Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Küchenbrand; Gärtringen: Wohnungseinbruch; Herrenberg: Schmuck gestohlen; Herrenberg: Wäschetrockner gestohlen; Böblingen: Unfall beim Linksabbiegen; Jettingen: Unfallflucht

Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Küchenbrand

Ein Sachschaden von rund 20.000 Euro entstand am Sonntagmittag bei einem Küchenbrand im sechsten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Schönaicher Straße. Eine 69-jährige Anwohnerin hatte gegen 13:10 Uhr Essen zubereitet und dabei kurt die Küche verlassen. Währenddessen entwickelte sich ein Brand, der von einem Nachbarn entdeckt wurde. Der Brandentdecker verschaffte sich Zugang zur Wohnung, brachte die 69-Jährige in Sicherheit und alarmierte die Feuerwehr. Die Feuerwehr Böblingen war in der Folge mit 28 Einsatzkräften am Brandort. Während des Feuerwehreinsatzes in der stark verrauchten Wohnung mussten die Wohnungsnachbarn kurzzeitig evakuiert werden. Weitere Wohnungen wurden jedoch nicht in Mitleidenschaft gezogen. Die 69-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst betreut, konnte jedoch in die Obhut von Bekannten entlassen werden.

Gärtringen: Wohnungseinbruch

Auf Bargeld abgesehen hatte es ein unbekannter Täter am Sonntagnachmittag beim Einbruch in ein Wohnhaus im Rohrweg. Er hebelte die Kellertür des Hauses auf, durchsuchte mehrere Zimmer und ließ mehrere Hundert Euro mitgehen. Der an der Kellertür angerichtete Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/27080-0, entgegen.

Herrenberg: Schmuck gestohlen

Über ein vermutlich geöffnetes Fenster ist ein Einbrecher ober das Wochenende in ein Wohnhaus in der Schäferlinde eingestiegen. Beim Durchsuchen der Zimmer viel dem Unbekannten Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro in die Hände. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, zu melden.

Herrenberg: Wäschetrockner gestohlen

Einen noch originalverpackten Wäschetrockner im Wert von 380 Euro haben Unbekannte am Sonntag, zwischen 09:00 und 11:00 Uhr aus der Waschküche eines Mehrfamilienhauses in der Benzstraße gestohlen. Den Trockner müssen sie in ein vor dem Haus geparktes Fahrzeug verladen und abtransportiert haben. Auch in diesem Fall bittet das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, um Hinweise.

Böblingen: Unfall beim Linksabbiegen

Einen Leichtverletzten und etwa 13.000 Euro Sachschaden forderte am Sonntagabend ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Herrenberger-/Calwer Straße. Eine 20-jährige Frau war mit ihrem Daihatsu von Ehningen kommend auf der Herrenberger Straße unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Calwer Straße achtete sie nicht auf den entgegenkommenden VW eines 34-Jährigen und stieß mit ihm zusammen. Dabei zog sich dessen Beifahrer leichte Verletzungen zu. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Jettingen: Unfallflucht

Ein noch unbekannter Autofahrer hat am Sonntagvormittag die Fahrertür eines im Zollernweg abgestellten VW Golfeingedrückt und dabei etwa 1.500 Euro Sachschaden angerichtet. Ohne sich um den Schaden zu kümmern machte er sich anschließend aus dem Staub. Unfallzeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: