Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Leonberg: Alkohol am Steuer führt zu Frontalzusammenstoß

Ludwigsburg (ots) - Am Mittwochabend kurz vor 18:00 Uhr fuhr ein 62-Jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Ford auf der K1011 von Leonberg in Richtung Gebersheim. Unter Alkoholeinfluss geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem Klein-Lkw der Marke Fiat zusammen stieß. Der Pkw-Fahrer wurde schwer verletzt. Der 43-jährige Lkw-Fahrer und sein 33-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Alle drei Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Beim Unfall entstand Sachschaden in Höhe von etwa 13.000 Euro. Beim Unfallursacher wurde eine Blutentnahme zur Beweissicherung durchgeführt. Nach Unfallaufnahme musste die K1011 für Reinigungsarbeiten der Feuerwehr und der Straßenmeisterei weiterhin bis kurz nach 21:10 Uhr gesperrt bleiben, da an der Unfallstelle Diesel ausgelaufen war. Ein Teil des Diesels geriet auch ins Erdreich, welches bei Tageslicht noch mit einem Bagger abgetragen werden soll.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: