Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Renningen: Auffahrunfall auf B295; BAB 8 - Stuttgart: Ford schleudert gegen Schutzplanke

Ludwigsburg (ots) - Renningen: Auffahrunfall auf B295

Eine Leichtverletzte und etwa 6.000 Euro Blechschaden forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Dienstag, gegen 08:30 Uhr, auf der Bundesstraße 295 ereignete. Ein 56-Jähriger fuhr mit seinem BMW auf Höhe der Ausfahrt Renningen vermutlich aus Unachtsamkeit auf den VW eines 38-Jährigen auf. Beim Zusammenstoß zog sich die 33 Jahre alte Beifahrerin im VW leichte Verletzungen zu.

BAB 8 - Stuttgart: Ford schleudert gegen Schutzplanke

Etwa 7.500 Euro Sachschaden entstand am Dienstag, gegen 05.45 Uhr, bei einem Unfall auf der Autobahn A8, zwischen den Anschlussstellen Degerloch und Möhringen. Ein 20 Jahre alter Autofahrer am Steuer eines Ford geriet auf der Überleitung in Richtung Karlsruhe vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und prallte in eine Schutzplanke. Eine 51 Jahre alte Fiat-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und prallte gegen den Ford. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: