FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Leonberg: PKW aufgebrochen; Ehningen: Auffahrunfall mit 12.000 Euro Sachschaden

Ludwigsburg (ots) - Leonberg-Warmbronn: PKW aufgebrochen

Zwischen Montag 17.00 Uhr und Dienstag 10.30 Uhr machte sich ein bislang unbekannter Täter an einem PKW zu schaffen, der in der Straße "Hinter den Gärten" stand. Der Unbekannte schlug eine Seitescheibe eines dort abgestellten Peugeot ein, wodurch ein Sachschaden von etwa 250 Euro entstand. Mutmaßlich entwendete der Täter nichts aus dem Wagen. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachten konnten, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, in Verbindung zu setzen.

Ehningen: Auffahrunfall mit 12.000 Euro Sachschaden

Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden in Höhe von etwa 12.000 Euro forderte ein Unfall, der sich am Dienstag kurz vor 07.30 Uhr auf der Kreisstraße 1077 ereignete. Eine 46-jährige Mercedes-Fahrerin, ein 35 Jahre alter Citroen-Lenker und eine 19-Jährige in einem Skoda fuhren hinter einander in Richtung Böblingen. Auf Höhe der Abzweigung in Richtung Hildrizhausen hatte sich aufgrund erhöhten Verkehrsaufkommens ein Stau gebildet. Während die beiden vorderen Fahrzeuge am Ende der Fahrzeugschlange anhielten, bemerkte die junge Fahrerin den Stau wohl zu spät und fuhr auf den Citroen auf, der hierdurch gegen den Mercedes geschoben wurde. Der 35-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Sein Citroen und der Mercedes waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: