Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg-Eglosheim: Ergänzung zur gefährlichen Körperverletzung eines 47-Jährigen vergangenen Freitag

Ludwigsburg (ots) - Wie wir bereits am Samstag berichteten, wurde ein 47-jähriger PKW-Lenker am Freitagabend, gegen 22.20 Uhr, Opfer einer gefährlichen Körperverletzung in der Straße "Straßenäcker" in Eglosheim. Der Mann wollte einer bislang unbekannten Frau helfen, die im Bereich einer Bushaltestelle von zwei ebenfalls unbekannten Männern belästigt wurde. Als der 47-Jährige aus seinem PKW ausstieg, ließen sie von der Frau ab und begannen den PKW-Fahrer, wohl auch mit Gegenständen, zu schlagen. Schließlich flüchteten die beiden Unbekannten in Richtung eines Möbelgeschäfts. Darüber hinaus hatte jedoch auch die Frau die Örtlichkeit verlassen. Der 47-Jährige blieb mit leichten Verletzungen zurück, die in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei mit mehreren Streifenwagen verlief ohne Ergebnis. Die Frau ist etwa 20 Jahre alt, 160 bis 170 cm groß, schlank und hat blonde, schulterlange Haare. Bekleidet war sie mit einem Rock, Stiefeln und einer Winterjacke mit feinen Fransen an den Ärmeln. Die Täter sind zwischen 170 und 180 cm groß und 20 bis 25 Jahre alt. Der Größere der Beiden hat eine sportliche Figur und dunkle bis zum Nacken reichende, ungepflegte Haare. Der Kleinere ist eher schmächtig und hat auffällige Vernarbungen auf der linken Wangenseite. Er hat dunkle, kurze, ebenfalls ungepflegte Haare. Beide trugen schwarze Jogginghosen und weiße Sportschuhe sowie vermutlich Lederjacken. Der Polizeiposten Eglosheim, Tel. 07141/22150-0, bittet Zeugen, insbesondere eine ältere Dame, die wohl mit ihrem Hund spazieren ging, sowie vor allem auch die junge Frau sich zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: