Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall auf der A81 bei Herrenberg; Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer in Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - A 81 Herrenberg - Auffahrunfall im Schönbuchtunnel

Am Samstag um 11.20 Uhr befuhr ein 43-Jähriger mit seinem BMW den wegen einer Baustelle momentan übergeleiteten Fahrstreifen im Schönbuchtunnel in Fahrtrichtung Stuttgart. Aus zunächst nicht ersichtlichem Grund bremste er plötzlich fast bis zum Stillstand ab. Die beiden dahinter fahrenden Pkw-Lenker konnten gerade noch anhalten. Einem 46-jährigen Renault-Lenker gelang dies nicht mehr, so dass er die beiden vor ihm haltenden Fahrzeuge zusammenschob. Es entstand Sachschaden in Höhe von 8.500 Euro. Der 43-Jährige, dessen Fahrzeug unbeschädigt blieb, setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Da einer der Unfallbeteiligten das Kennzeichen des BMW ablesen konnte, konnte der Fahrer am frühen Abend an der Halteradresse angetroffen werden. Der 43-Jährige gab an, dass er gebremst habe, da er einem kleinen Tier ausgewichen sei. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wird eine Anzeige wegen Unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle vorgelegt. Führerscheinrechtliche Maßnahmen wurden zunächst nicht angeordnet.

Ludwigsburg - gestürzter Radfahrer / Zeugenaufruf

Ein 23-jähriger Mann aus Gambia stürzte am Samstag gegen 19.30 Uhr mit seinem Fahrrad an der Ecke Pflugfelder Straße / Brenzstraße. Nach eigenen Angaben sei er von einem dunklen Pkw abgedrängt worden. Durch den Sturz zog er sich diverse Schürfwunden zu und wurde durch den Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Da der 23-Jährige unter Alkoholeinwirkung stand, wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon 07141/185353, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: