POL-LB: Einbruch in Kornwestheim, Verkehrsunfall in Ludwigsburg (3)

Ludwigsburg (ots) - Kornwestheim: Einbrecher sucht Erdgeschosswohnung heim

Diebesgut von geringem Wert fiel einem bislang unbekannten Täter in die Hände, der zwischen Silvester und Montag in ein Mehrfamilienhaus in der Bolzstraße einbrach. Er hebelte zunächst ein Fenster im Erdgeschoss auf und gelangte dadurch ins Innere einer Wohnung. Dort suchte er nach Wertvollem und entwendete Schmuck. An dem Fenster hinterließ er einen Sachschaden von mehreren hundert Euro. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, in Verbindung zu setzen.

Ludwigsburg: 12-jährige Skateboard-Fahrerin verletzt

Leichte Verletzungen zog sich ein 12-jähriges Mädchen am Montag gegen 14.00 Uhr in der Wunnensteinstraße bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw zu. Die 12-Jährige verließ auf ihrem Skateboard eine Hofeinfahrt und achtete dabei vermutlich nicht auf den Verkehr. Es kam zur Kollision mit dem Auto eines unbekannten Fahrers. Dieser erkundigte sich bei dem Kind, ob alles in Ordnung sei und fuhr anschließend davon. An dem Skateboard entstand ein Schaden von etwa 100 Euro. Das Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, sucht nun nach dem Fahrer eines vermutlich schwarzen Kombi mit Ludwigsburger Zulassung (LB).

Ludwigsburg: Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Vermutlich weil ein 40-jähriger BMW-Fahrer am Montag gegen 15.30 Uhr vorschriftswidrig von der Schillerstraße nach rechts in die Myliusstraße abgebogen ist, stieß er mit einer 37-jährigen Radfahrerin zusammen. Die Frau war auf dem Radweg rechts neben ihm unterwegs. Sie wurde leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem BMW entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro.

Ludwigsburg: 16.000 Euro Schaden bei Unfall

Ein Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 16.30 Uhr an der Kreuzung Mörikestraße und Waldäcker ereignet hat. Ein 25 Jahre alter Peugeot-Fahrer war in der Straße Waldäcker unterwegs. Die Ampelanlage war zum diesem Zeitpunkt außer Betrieb. Vermutlich aus Unachtsamkeit missachtete er die Stoppstelle zur Mörikestraße und fuhr in die Kreuzung ein. Dort kam es zum Zusammenstoß mit der bevorrechtigten 26 Jahre alten VW-Lenkerin, die in Richtung Möglingen fuhr. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Beteiligten blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: