Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gewässerverunreinigung in Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Verunreinigung des Oberen Sees - Böblingen Am Freitag, gegen 15.00 Uhr benutzten zwei Jungen im Alter von sieben Jahren mehrere vorgefundene Altölkanister zum Spielen am Oberen See. Dabei gelangten zirka 500 ml Altöl in den See. Es entwickelte sich ein Ölfilm mit einem Radius von ungefähr 50 Metern. Der Feuerwehr Böblingen, welche mit neun Einsatzleuten, drei Fahrzeugen und einem Boot im Einsatz waren, gelang es, ölbindende Sperren an der Wasseroberfläche anzubringen. Nach Einschätzung des Umweltschutzamtes Böblingen besteht keine Gefahr für die Tierwelt am und im See.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: