POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg Grafenau: Raub auf Bäckerei am 21.12.2015 - Tatverdächtiger mit Phantombild gesucht

POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg
Grafenau: Raub auf Bäckerei am 21.12.2015 - Tatverdächtiger mit Phantombild gesucht
Das von der Polizei erstellte Phantombild

Ludwigsburg (ots) - Im Fall der schweren räuberischen Erpressung von Montag, 21.12.2015, auf eine Bäckerei im Ortsteil Dätzingen (wir berichteten) sucht die Kriminalpolizeidirektion Böblingen nun mit einem Phantombild nach dem Tatverdächtigen. Der Mann betrat gegen 17:25 Uhr die Filiale in der Döffinger Straße und gab vor, Kuchen kaufen zu wollen. Nachdem die 48-jährige Verkäuferin die Kasse geöffnet hatte, bedrohte er sie mit einem Messer und forderte die Herausgabe des enthaltenen Bargelds. Mit seiner Beute in Höhe von mehreren hundert Euro flüchtete er anschließend zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Er hatte das Geschäft mittags schon einmal aufgesucht, um sich nach den Ladenschlusszeiten zu erkundigen. Eine sofortige polizeiliche Fahndung nach dem Räuber führte nicht zum Erfolg. Der Mann ist 30 bis 35 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und von bulliger Gestalt. Er hat helle kurze Haare, die an der Stirn etwas länger sind. Bekleidet war er mit einer hellbraunen Lederjacke mit Fellkragen und einer dunklen Hose. Gesprochen hat er mit osteuropäischem Akzent. Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizeidirektion Böblingen unter Tel. 07141/18-5050

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: