Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Diebstahl in Korntal-Münchingen, Verkehrsunfall in Ludwigsburg und Schwieberdingen (Nachtrag), Brandalarm in Pleidelsheim

Ludwigsburg (ots) - Korntal-Münchingen: Dieseldiebstahl

Auf Dieselkraftstoff hatte es ein Dieb abgesehen, der zwischen Mittwoch 19:00 Uhr und Donnerstag 08:00 Uhr den Tankdeckel eines Lkw aufbrach, der in der Raiffeisenstraße abgestellt war. Anschließend zapfte der Unbekannte etwa 150 Liter Diesel ab und entwendete den Kraftstoff im Wert von rund 200 Euro. Der entstandene Sachschaden am Tankdeckel wurde mit 30 Euro beziffert. Hinweise nimmt das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, entgegen.

Schwieberdingen: Radfahrer nach Unfall gestorben

Wie wir berichteten wurde ein 69 Jahre alter Radfahrer, der keinen Schutzhelm getragen hatte, am 12.05.2015 schwer verletzt, nachdem er auf der Gefällstrecke im Auenweg unterwegs und gestürzt war. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden und starb dort am Donnerstag an seinen Kopfverletzungen.

Ludwigsburg: Unfallflucht

Ohne sich um den verursachten Schaden von 4.000 Euro zu kümmern, machte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker sich aus dem Staub, nachdem er am Donnerstag zwischen 16:00 Uhr 17:20 Uhr einen VW gestreift hatte, der in der Tiefgarage eines Sportzentrums in der Schwieberdinger Straße abgestellt war. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken hatte der Unbekannte den VW auf der Beifahrerseite beschädigt. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, zu melden.

Pleidelsheim: Feuermelder löst Alarm aus

Aus bislang unbekannter Ursache löste am Donnerstag gegen 22:45 Uhr ein Feuermelder im Obergeschoss eines Pflegeheims in der Beihinger Straße einen Alarm aus, der die Feuerwehren Pleidelsheim, Murr und Marbach mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften auf den Plan rief. Die Wehrleute stellten schnell fest, dass kein Brand ausgebrochen war, sondern es sich um einen falschen Alarm handelte. Der Rettungsdienst war vorsorglich ebenfalls in einem Fahrzeug vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: