Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bietigheim-Bissingen: 80-Jähriger schwer verletzt

Ludwigsburg (ots) - Mit schweren Verletzungen musste ein 80-jähriger Autofahrer am Dienstag nach einem Verkehrsunfall auf der Auwiesenbrücke ins Krankenhaus gebracht werden. Er war gegen 10:05 Uhr mit seinem Mercedes von der Farbstraße kommend in Richtung der B 27 unterwegs. Auf der Brücke fuhr er hinter einem vorausfahrenden Pkw aus noch ungeklärter Ursache auf die linke Fahrbahnseite, überholte jedoch nicht. Der 52-jährige Fahrer eines entgegenkommenden Lkw mit Anhänger erkannte die Situation und leitete eine Vollbremsung ein. Der 82-Jährige prallte jedoch frontal auf den fast stehenden Lkw. Dessen Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Bietigheim war mit sechs Einsatzkräften vor Ort, um ausgelaufene Betriebsstoffe abzubinden. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten war die Landesstraße bis gegen 13:30 Uhr zeitweise in beiden Richtungen gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: