Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Diebstahl in Schwieberdingen und Bietigheim-Bissingen, Verkehrsunfall in Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Schwieberdingen: Diebe stehlen Schmuck

Mit einem miesen Trick gelang es unbekannten Dieben am Donnerstagmorgen eine 75 Jahre alte Frau um ihren Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro zu bringen. Unter dem Vorwand eine Notiz für den Nachbarn zu hinterlassen, klingelte einer der Täter gegen 10:00 Uhr an der Tür der Seniorin, die den Mann in ihre Wohnung bat. Diese Gelegenheit nutzte vermutlich dessen Komplize, um unbemerkt in das Schlafzimmer zu schleichen und dort verschiedene Schmuckstücke zu entwenden. Als die Dame am Nachmittag in ihrem Schlafzimmer nachsah, musste sie feststellen, dass sie bestohlen worden war. Bei dem Täter, der die Dame ansprach, handelt es sich um einen etwa 30 bis 35 Jahre alten Mann, der 1,65 Meter groß ist. Er hat eine leicht stämmige Figur und war dunkel gekleidet. Vermutlich ist er osteuropäischer Herkunft. Zeugen, die Hinweise auf den Mann und seinen Komplizen geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Vaihingen an der Enz, Tel. 07042/941-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissingen: Pkw aufgebrochen

Einem bislang Unbekannten gelang es am Mittwoch zwischen 12:00 Uhr und 20:00 Uhr in den Innenraum eines verschlossen im Marbacher Weg abgestellten Renault zu kommen, indem er das Schloss der Fahrertür aufbrach. Aus dem Pkw entwendete der Dieb eine Sonnenbrille und zwei Kopfhörer im Wert von etwa 200 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter Telefon 07142/405-0 entgegen.

Ludwigsburg: Verkehrsunfallflucht

Das Polizeirevier Ludwigsburg, Telefon 07141/18-5353, sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Donnerstag zwischen 16.00 Uhr und 17:00 Uhr in der Myliusstraße ereignete. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker einen Subaru, der auf einem Behindertenparkplatz abgestellt war, an der linken Fahrzeugfront und dem Radlauf. Ohne sich um den verursachten Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro zu kümmern, entfernte der Unfallverursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: