Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Parkscheinautomaten aufgebrochen; Weil der Stadt: Auffahrunfall mit Leichtverletzten

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Parkscheinautomaten aufgebrochen

Im Laufe der letzten Woche haben bislang unbekannte Täter in den Abendstunden im Bereich der Sindelfinger Stadtmitte sechs Parkscheinautomaten aufgebrochen und dabei über 1.600 Euro Parkgebühren erbeutet. Der angerichtete Sachschaden an den Automaten beläuft sich auf rund 3.500 Euro. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Parkautomaten gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, zu melden. Betroffen waren die Parkplätze Stiftstraße, Poststraße, Floschenstadion und Schillerstraße.

Weil der Stadt: Auffahrunfall mit Leichtverletzten

Zwei Leichtverletzte und rund 6.000 Euro Sachschaden forderte ein Auffahrunfall, der sich am Mittwoch gegen 13.20 Uhr auf der Landesstraße 1182, etwa 100 Meter nach Ortsausgang Weil der Stadt Richtung Schafhausen ereignete. Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer übersah vermutlich, dass ein 66-Jähriger mit seines Transporters vor ihm zum Linksabbiegen in eine Einfahrt angehalten hatte. Dahinter wartete bereits eine 30-Jährige mit ihrem VW. Der Lkw-Fahrer fuhr auf den VW auf, welcher durch die Wucht des Aufpralls auf den Transporter geschoben wurde. Die 30-Jährige und eine 25-Jährige Mitfahrerin im VW wurden leicht verletzt und durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: