Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Ludwigsburg: Pkw-Aufbrüche in Vaihingen an der Enz, Einbruchdiebstähle in Gerlingen, Bietigheim-Bissingen und Marbach, Unfall mit schwer verletztem Kind in Freiberg am Neckar

Ludwigsburg (ots) - Pkw-Aufbrüche - Vaihingen an der Enz

Am Samstag über die Mittagszeit wurden in der Walter-de-Pay-Straße in Vaihingen nahe des Freibads zwei geparkte Pkw - ein VW und ein Peugeot - aufgebrochen. In einem der beiden Fahrzeuge wurden der oder die bislang unbekannten Täter offenbar von einer sichtbar abgestellten Tasche angelockt, worauf kurzerhand eine Scheibe eingeschlagen und die Tasche samt Inhalt entwendet wurde. Am zweiten Pkw wurde mit einem Werkzeug das Türblech durchstochen und die Schließanlage manipuliert und so die Tür geöffnet. So gelangte der Täter an Wertsachen in Handschuhfach und Kofferraum. Beim Diebesgut handelt es sich vorwiegend um persönliche Dokumente, Bargeld, Sportartikel, Kleidung und einen Laptop. Insgesamt wurden bei den beiden Taten Sachen im Wert von etwa 1.400 Euro entwendet. Zudem entstand an den beiden Pkw Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro.

Einbruch in Friseursalon - Gerlingen

In der Nacht von Freitag auf Samstag hebelten bislang unbekannte Einbrecher mit einem Werkzeug die Eingangstür eines Friseursalons in Gerlingen auf, begaben sich hinter den Tresen, wo nach Aufhebeln der Kassenschublade 200 Euro entwendet wurden. An Eingangstür und Tresen richteten die Täter zudem einen Schaden in Höhe von etwa 1.300 Euro an.

Einbrecher klettern durch Wandlöcher in Sonnenstudio - Bietigheim-Bissingen

Durch Lüftungslöcher in der Wand brachen sich zwischen Freitagabend und spätem Samstagmorgen unbekannte Täter gewaltsam den Weg in ein Sonnenstudio in Bietigheim frei und kletterten hinein. Im Innenraum wurde die Kasse ausgeräumt, ein Safe komplett entwendet und ein weiteres Safe aufgebrochen. Die Ermittlungen zum Diebesgut und zur Schadenshöhe dauern noch an.

Imbiss aufgebrochen und Whiskey und Münzgeld gestohlen - Marbach am Neckar

Zwischen dem späten Freitagabend und Samstagmorgen drückten bislang unbekannte Täter den Rollladen an der Ausgabetheke eines Imbissbetriebs in Marbach nach oben, stiegen ins Innere des Gebäudes und erbeuteten dort sechs Flaschen Whiskey und 40 Euro Münzgeld. Am Gebäude selbst entstand durch die Gewalteinwirkung beim Aufbruch Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro.

Mädchen bei Unfall mit Traktor schwer verletzt - Freiberg am Neckar

Zu einer folgenschweren Verkettung unglücklicher Umstände kam es am Samstag um 15:22 Uhr auf einem Gehöft bei Freiberg. Eine 37-jährige Frau unternahm mit einer Gruppe von Kindern Vergnügungsfahrten mit einem Traktor. Als der Traktor gerade nahe einem Gebäude parkte, stieg ein siebenjähriges Mädchen über eine Leiter zu einer Plattform hinauf, welche am Traktor als Sitzgelegenheit angebracht ist und auf der schon weitere Kinder saßen. In diesem Moment betätigte die Fahrerin offenbar versehentlich die Zündung des Traktors, worauf dieser sich kurz in Bewegung setzte. Hierdurch stürzte das Mädchen von der Leiter und wurde zwischen Traktor und Hauswand eingeklemmt. Das Mädchen erlitt schwere innere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in die Intensivstation eines Krankenhauses eingeliefert. Als lebensgefährlich wurden die Verletzungen vom Notarzt aber nicht eingestuft. Die Verkehrspolizei ermittelt nun strafrechtlich gegen die Traktorfahrerin.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: