Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten in Renningen

Ludwigsburg (ots) - Renningen: Kollision mit mehreren Verletzten

Am Samstag gegen 11.45 Uhr ereignete sich am Knotenpunkt der B464 zur B295 bei Renningen ein Verkehrsunfall mit insgesamt 3 verletzten Personen. Ein 75jähriger Lenker eines Pkw Opel kam auf der B464 von Magstadt her angefahren. Am Beschleunigungsstreifen der Einmündung zur B295 Richtung Leonberg wollte er dann verbotswidrig die Bundesstraße queren, um auf der gegenüberliegenden Seite die Ausfahrt zu erreichen. Hierbei übersah er den auf der B295 aus Richtung Weil der Stadt kommenden 54jährigen Lenker eines Pkw Mitsubishi. Es kam zur Kollision im unmittelbaren Einmündungsbereich. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, welcher mit einer Gesamthöhe von 35.000 Euro beziffert wird. Die beiden leicht verletzten Fahrzeuglenker wurden durch den Rettungsdienst vor Ort versorgt. Eine Beifahrerin wurde schwer verletzt ins Krankenhaus stationär eingeliefert. Erste Meldungen, dass eines der beteiligten Fahrzeuge brennt, bestätigten sich glücklicherweise nicht. Die Feuerwehr Renningen war mit 2 Fahrzeugen und 8 Einsatzkräften vor Ort und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: