Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall in Remseck-Aldingen und auf der BAB 8 auf Gemarkung Leonberg, Wohnungseinbruch und Rauchentwicklung in Böblingen, Diebstahl und Gartenhausbrand in Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Remseck-Aldingen: Verkehrsunfall durch Hindernis auf der Fahrbahn

Am Donnerstag, gegen 23.40 Uhr, befuhr ein 48-Jahre alter Mercedes-Fahrer die Landstraße 1100 zwischen Remseck-Aldingen und Stuttgart Mühlhausen. Der Fahrer übersah eine 30x30x30 cm großen Naturstein, den vermutlich ein Unbekannter dort hinlegte. Beim Überfahren wurde ein Vorderrad beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf 1.000 Euro.

BAB 8 - Gemarkung Leonberg: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

Am Donnerstag, gegen 15:40 Uhr, befuhr eine 25-jährige Audi-Fahrerin die linke Fahrspur der BAB 8 in Fahrtrichtung München zwischen den Anschlussstellen Rutesheim und Leonberg West. Wegen Regen musste sie ihre Geschwindigkeit verringern und bremste ab. Ein nachfolgender 30-jähriger Mercedes-Fahrer erkannte dies zu spät und fuhr hinten auf. Die Audi-Fahrerin wurde dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Böblingen: Wohnungseinbruch

Am Mittwoch, zwischen 17:00 Uhr und 17:30 Uhr, brach ein unbekannter Täter in eine Erdgeschoßwohnung in der Wilhelmstraße ein und entwendete Schmuck und eine Münze im Gesamtwert von 500 Euro. Der entstandene Sachschaden am aufgehebelten Fenster ist noch nicht bekannt.

Böblingen: Rauchentwicklung in Hochhaus

Am Donnerstag, um 21:30 Uhr, wurde im 16. Stock eines Hochhauses in der Amsterdamer Straße, Rauchentwicklung bemerkt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Bewohnerin Essen auf dem Herd hatte anbrennen lassen. Insgesamt waren sieben Fahrzeuge der Polizei, mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr Böblingen mit 30 Wehrleuten und ein Rettungswagen im Einsatz. Ein Schaden entstand nicht.

Ludwigsburg: Diebstahl an einem Fahrzeug

In der Zeit zwischen Dienstag, 18:00 Uhr und Mittwoch, 07:00 Uhr, entwendete ein bisher Unbekannter von einem in der Kastanienallee abgestellten PKW Mercedes, beide Nebelscheinwerfer. Der Wert des Diebesguts kann nicht beziffert werden.

Ludwigsburg: Gartenhausbrand

Am Donnerstag, um 18:40 Uhr brannten zwei nebeneinanderliegende Gartenhäuser am Waldhang zwischen der Marbacher Straße und der Neckarstraße. Ein Gartenhaus brannte komplett ab, das andere wurde stark beschädigt. Der Brand konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen und 15 Wehrleuten vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache und zur Höhe des Schadens dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: