Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Schwerer Raub in Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Erneut Gaststätte überfallen

Zum wiederholten Mal schlugen in der Nacht zum Montag bislang unbekannte Räuber zu, die gegen 00:30 Uhr eine Gaststätte in der Lange Straße überfielen. Die beiden mit einer sogenannten "Guy-Fawkes-Maske" verkleideten Männer betraten das Lokal, in dem sich keine Gäste mehr aufhielten. Sie bedrohten zwei Angestellte im Alter von 32 und 48 Jahren mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Bargeld. Auf diese Weise erbeuteten die Täter mehrere tausend Euro, die sie in einen mitgebrachten Rucksack packten, bevor sie die Gaststätte wieder verließen. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung blieb erfolglos. Während einer der Räuber etwa 1,80 Meter groß ist, ist sein Komplize etwas kleiner. Der Größere hat eine sportliche Statur und trug einen dunklen Kapuzenpullover, eine dunkle Sporthose mit weißer Schrift auf einem Hosenbein und weiße Schuhe. Er sprach gebrochen deutsch. Sein Begleiter war ebenfalls mit einem dunklen Kapuzenpullover sowie dunkler Sporthose mit grünem Aufdruck bekleidet. Ein Zusammenhang zwischen den Überfällen auf weitere Lokale am 16.04.2015 in Böblingen, Stadtgrabenstraße sowie in Sindelfingen, Berliner Platz kann nicht ausgeschlossen werden. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Böblingen, Tel. 07031/13-00, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: