Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Brand in Reihenmittelhaus mit hohem Sachschaden

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Weihnachtsbaum geriet in Brand und hat hohen Sachschaden zur Folge

Gegen 19.30 Uhr geriet bei einer Familie in einem Reihenmittelhaus in der Sonnenbergstraße ein Weihnachtsbaum in Brand. Der Brand breitete sich in der Folge in den gesamten Wohnräumlichkeiten sehr rasch aus, so dass seitens der Bewohner keine eigenen Löschversuche mehr unternommen werden konnten. Die Bewohner selbst sowie deren Besuch, insgesamt dreizehn Personen, konnten glücklicherweise alle unversehrt das Haus verlassen. Der Brand wurde durch die hinzugerufene Feuerwehr rasch gelöscht. Eine Person kam zur Beobachtung in ein umliegendes Krankenhaus, konnte jedoch anschließend wieder nach Hause entlassen werden. Der Sachschaden wurde seitens der Feuerwehr auf 100.000 Euro geschätzt. Die Wohnung ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar und muss hinsichtlich deren Statik durch Fachkräfte untersucht werden. Während der Einsatzmaßnahmen wurde die Brandörtlichkeit weiträumig abgesperrt. In den angrenzenden Reihenhäusern waren keine weiteren Anwohner anwesend. Während der Einsatzmaßnahmen wohnte der Oberbürgermeister der Stadt Sindelfingen, Herr Dr. Bernd Vöhringer, den Einsatzmaßnahmen bei und gewährleistete die Unterbringung der betroffenen Familie in einer Notunterkunft in Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst sowie der hilfsbereiten Nachbarschaft. Es befanden sich insgesamt fünf Einsatzfahrzeuge der Polizei, der Rettungsdienst mit einem Notarzt- sowie einem Rettungsfahrzeug sowie weiteren vier Fahrzeugen und fünfzehn Einsatzkräften vor Ort. Desweiteren waren die Feuerwehren Sindelfingen und Maichingen mit insgesamt neun Fahrzeugen und vierzig Einsatzkräften sowie das Technische Hilfswerk vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: