Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Trickdiebstahl in Ludwigsburg, Einbruch in Gerlingen

Ludwigsburg (ots) - Ludwigsburg: Trickdiebe mit neuer Masche erfolgreich

Mit einem miesen Trick gingen am Montag gegen 12:30 Uhr drei bislang unbekannte Männer vor, um einen 32-Jährigen um sein Portemonnaie zu bringen. Die Diebe sprachen ihr Opfer an der Waschanlage einer Tankstelle in der Friedrichstraße an und baten ihn um Hilfe beim Herstellen einer Handy-Verbindung mit der Freisprecheinrichtung ihres Autos. Der hilfsbereite Mann kam der Bitte nach und installierte das Gerät. Dabei fiel ihm noch auf, dass die drei ihm sehr nahe kamen. Kurze Zeit später musste er feststellen, dass sie bei dieser Gelegenheit mutmaßlich seinen Geldbeutel entwendet hatten, den er in einer Pullovertasche aufbewahrte. In der Geldbörse befanden sich neben einem geringen Bargeldbetrag diverse Ausweise. Die Täter waren in einem schwarzen BMW X3 unterwegs und vermutlich osteuropäischer Herkunft. Sie sind zwischen 39 und 45 Jahren alt und etwa 1,75 Meter groß. Einer von ihnen hat dunkelbraune kurze Haare und trug einen Dreitagebart. Ein weiterer der Männer hat eine Halbglatze, während der dritte schulterlanges graues Haar und ein auffallend rotes Gesicht hat. Zeugen, die Hinweise zu den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, in Verbindung zu setzen.

Gerlingen: Wohnungseinbruch

Das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu einem Wohnungseinbruch in der Panoramastraße geben können. Bislang unbekannten Tätern gelang es am Montag zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr in ein Einfamilienhaus einzusteigen. Nachdem die Diebe wohl zunächst versucht hatten die Hauseingangstür aufzuhebeln, die dem Aufbruchsversuch jedoch Stand hielt, kletterten sie auf einen im Obergeschoss gelegenen Balkon. Dort hebelten sie die Balkontür auf und gelangten so ins Innere des Hauses. Die Einbrecher durchsuchten mehrere Räume, wobei ihnen Schmuck im Wert von etwa 6.000 Euro in die Hände fiel, den sie stahlen. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf weitere 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: