Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A8
Sindelfingen: Auffahrunfall; Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht; Leonberg: Auffahrunfall

Ludwigsburg (ots) - A8 / Sindelfingen: Auffahrunfall

Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalles, der sich am Dienstag, gegen 17:10 Uhr, auf der Autobahn A8, zwischen dem Autobahnkreuz Stuttgart und der Anschlussstelle Leonberg Ost in Fahrtrichtung Karlsruhe ereignete. Der 39 Jahre alte Fahrer eines Peugeot und ein 42-jähriger BMW-Fahrer waren hintereinander unterwegs und mussten aufgrund eines Staus anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender 52-Jähriger zu spät und schob mit seinem Hyundai die beiden Stehenden aufeinander. Der 52-Jährige und der 42-Jährige wurden leicht verletzt. Der Hyundai und der BMW waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten staute sich der Verkehr auf zwölf Kilometern.

Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte im Zeitraum zwischen Dienstag, 20:00 Uhr und Mittwoch, 06:50 Uhr, einen am rechten Fahrbahnrand in der Vaihinger Straße geparkten VW Touran und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Das Polizeirevier Sindelfingen, Telefon 07031/697-0, sucht Zeugen die sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Leonberg: Auffahrunfall

Der 44 Jahre alte Fahrer eines Ford Transit, befuhr am Dienstag, gegen 17:10 Uhr, von der A8 Stuttgart-Karlsruhe kommend den linken Fahrstreifen der Überleitung auf die A81 in Fahrtrichtung Würzburg. Die vorausfahrende 38 Jahre alte Lenkerin eines Audi musste verkehrsbedingt stark abbremsen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit konnte der 44-Jährige nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Audi auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden sowohl die Fahrerin des Audi als auch ihre 44-Jährige Beifahrerin leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8.000 Euro. Der Ford Transit war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: