Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Tamm: Vorfahrtsverletzung; Markgröningen: Verkehrsunfallflucht

Ludwigsburg (ots) - Markgröningen: Verkehrsunfallflucht

Ein aufmerksamer Zeuge konnte am Montag gegen 22.45 Uhr in der Bahnhofstraße beobachten, wie ein PKW, der durch einen jungen Mann gelenkt wurde und mit drei weiteren Beifahrern besetzt war, gegen die Grundstücksmauer des Nachbaranwesens prallte und anschließend davon fuhr. Da sich der Nachbar das Kennzeichen, die Farbe, Marke und Typ des geflüchteten Fahrzeugs gemerkt hatte, konnte die alarmierte Polizei den Mercedes im Bereich der Anschrift des Halters auffinden und den 23-jährigen Fahrer ermitteln. Wie sich herausstellte, waren der junge PKW-Lenker und seine drei 20 bzw. 21 Jahre alten Mitfahrer wohl zu schnell unterwegs gewesen, weshalb der Mercedes nach links von der Fahrbahn abkam und mit der Mauer kollidierte. Es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro. Der 23-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht rechnen

Tamm: Vorfahrtsverletzung

Am Montag ereignete sich in der Stuttgarter Straße ein Unfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde und ein Sachschaden von etwa 9.500 Euro entstand. Eine 24-jährige Ford-Lenkerin befuhr die Stuttgarter Straße in Richtung Brächterstraße, während ein 74 Jahre alter Honda-Fahrer aus der Calwer Straße herausfahren wollte. Vermutlich übersah der Honda-Lenker den PKW der Frau und nahm ihr die Vorfahrt. Die beiden Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen, wobei sich die 24-Jährige leicht verletzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: