Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: BAB 81
Möglingen: Unfall mit zwei leicht verletzten Personen;Bietigheim-Bissingen: PKW entwendet

Ludwigsburg (ots) - BAB 81 / Möglingen: Unfall mit zwei leicht verletzten Personen

Am Montag ereignete sich zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Zuffenhausen und Ludwigsburg-Süd in Fahrtrichtung Heilbronn ein Unfall, bei dem zwei Fahrzeuglenker leicht verletzt wurden und ein Sachschaden von etwa 6.500 Euro entstand. Eine 27-jährige Toyota-Fahrerin befuhr den linken Fahrstreifen, als der vor ihr fahrende 23 Jahre alte Opel-Lenker aufgrund stockenden Verkehrs sein Fahrzeug abbremsen musste. Da die Toyota-Fahrerin mutmaßlich etwas zu schnell unterwegs war, konnte sie ihren PKW nicht mehr rechtszeitig zum Stehen bringen und fuhr auf den Opel auf. Durch den Aufprall wurde dieser wiederum auf den davor stehenden VW eines 25-Jährigen aufgeschoben. Die Toyota-Lenkerin und der Opel-Fahrer wurden leicht verletzt. Ihre Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des Unfalls bildete sich ein etwa zwei Kilometer langer Rückstau.

Bietigheim-Bissingen: PKW entwendet

Innerhalb einer halben Stunde, zwischen 08.30 Uhr und 09.00 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter am Montag in der Sudetenstraße zu. Die Diebe entwendeten einen auf einem privaten Stellplatz abgestellten PKW der Marke Land Rover. Es handelt sich um einen weißen Range Rover Sport LS, der einen Wert von etwa 30.000 Euro hat. Am Fahrzeug waren Ludwigsburger Kennzeichen angebracht. Sachdienliche Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, entgegen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: