Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Einbruch in Elektromarkt; Herrenberg: Einbrüche in mehrere Gebäude

Ludwigsburg (ots) - Sindelfingen: Einbruch in Elektromarkt

Zwischen Samstag 20.30 Uhr und Montag 07.30 Uhr stiegen bislang unbekannte Täter in einen Elektromarkt in der Schwertstraße ein. Die Einbrecher begaben sich zunächst, mutmaßlich über ein angrenzendes Parkhaus, auf das Dach des Geschäfts und hebelten dort ein Oberlicht auf. Um nun in die Verkaufsräumlichkeiten zu gelangen mussten sie sich vom Dach aus etwa drei Meter in die Tiefe herablassen. Wie ihnen dies gelang ist bisher noch nicht geklärt. Als sie unten angekommen waren, begaben sie sich anschließend in die Mobilfunkabteilung, wo sie die Tür zu einem Lager aufbrachen. In diesem Raum befanden sich hochwertige Smartphones, die die Täter in großer Stückzahl entwendeten. Der Wert des Diebesguts wurde auf einen sechsstelligen Betrag geschätzt. Die Höhe des Sachschadens steht abschließend noch nicht fest. Die Kriminalpolizeidirektion Böblingen, Tel. 07031/13-00, bittet Zeugen sachdienliche Hinweise zu melden.

Herrenberg: Einbrüche in mehrere Gebäude

Ein bislang unbekannter Täter machte sich vermutlich im Lauf des Sonntag an mehreren Gebäuden in Herrenberg zu schaffen. In der Straße "Längeholz" verschaffte er sich Zutritt in eine Schule. In diesem Fall hebelte der Täter eine Notausgangstür auf und ging dann in den Bereich, in dem sich das Lehrerzimmer und das Sekretariat befinden. Dort brach er weitere Türen auf und durchsuchte die Räume. Ob ihm Diebesgut in die Hände fiel, steht noch nicht fest. In der See- und in der Bahnhofstraße blieb es jeweils beim Versuch in ein weiteres Geschäfts- bzw. Ärztehaus einzubrechen. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Eine Zeugin beobachtete einen verdächtigen Mann. Er war etwa 170 cm groß, geschätzte 40 Jahre alt und schlank. Er hatte eine auffällig hohe Stirn und kurzes, welliges Haar. Der Tatverdächtige trug dunkle Kleidung und hatte einen Rucksack bei sich. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell