Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Erdmannhausen: Anwohner überrascht Einbrecher - Zeugen gesucht -

Ludwigsburg (ots) - Am Montagvormittag kam es gegen 10:00 Uhr in der Kirchenfeldstraße in Erdmannhausen zu einem versuchten Wohnungseinbruch. Dabei wurde der Täter, vom Wohnungseigentümer überrascht, als er sich gerade an der Terrassentür zu schaffen machte. In der Folge flüchtete der Unbekannte, wobei er von dem Zeugen noch ein kurzes Stück verfolgt wurde. Zum selben Zeitpunkt saß auf dem Bordstein direkt gegenüber des Hauses eine junge Frau, die möglicherwiese dort Schmiere stand. Nachdem sie von dem Geschädigten angesprochen wurde, entfernte sie sich nämlich von der Tatörtlichkeit. Vermutlich stieg sie in einen grau/beigen Kombi, der mit männlichen Personen besetzt war.

Gegen 12:15 Uhr wurde dem Polizeirevier Marbach ein weiterer Einbruch in Erdmannhausen gemeldet. Etwa 300 Meter entfernt war im Verlauf des Vormittags in der Clara-Schumann-Straße die Terrassentür eines Wohnhauses eingeschlagen worden.

Der unbekannte Täter wurde der Polizei wie folgt beschrieben:

   -	Ca. 185 cm groß -	Schmales Gesicht -	Ca. 25 Jahre -	Dunkles 
Kapuzensweatshirt -	Graue Hose -	Dunkle Haare 

Von der jungen Frau, die mutmaßlich Schmiere stand liegt folgende Beschreibung vor:

   -	Ca. 20 Jahre -	Ca. 165 cm groß -	Helle Hautfarbe -	Sprach 
akzentfreies Deutsch -	Rundliches Gesicht -	Trug eine grau/beige 
Tasche -	Hellgraue Jacke -	Dunkelblond/brünett 

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zur Identität der beschriebenen Personen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Marbach, Tel. 07144/900-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: