Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Leonberg: Räder-Diebstahl aus Tiefgarage; Sindelfingen: Auffahrunfall mit hohem Sachschaden; Leonberg: In Marktplatz-Tiefgarage Reifen zerstochen

Ludwigsburg (ots) - Leonberg: Räder-Diebstahl aus Tiefgarage

Aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Rosengartenstraße entwendeten bislang unbekannte Täter im Zeitraum von Mittwoch, 19.00 Uhr auf Donnerstag, 09.10 Uhr, vier original BMW Sommer-Kompletträder, Typ Sternspeiche 193, Mattschwarz, zwei mit PS3 Michelin Reifen, Größe 225/40R18Y, zwei mit Reifen gleichen Typs in der Größe 255/35R18Y, im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Wie die Täter in die Tiefgarage gelangten ist noch unklar. Sachdienliche Hinweise, auch, wenn solche Räder angeboten werden, nimmt das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/6050, entgegen.

Sindelfingen: Auffahrunfall mit hohem Sachschaden

Wohl durch Außer-Acht-Lassen der erforderlichen Sorgfalt übersah am Donnerstag, um 05.56 Uhr, der 35-jährige Fahrer eines Mercedes C220 in der Calwer Straße den vor ihm verkehrsbedingt abbremsenden VW Bus eines 56-Jährigen und fuhr diesem hinten auf. Beide waren in Richtung Benzstraße unterwegs. Es entstand ein Gesamtschaden von 7.000 Euro.

Leonberg: In Marktplatz-Tiefgarage Reifen zerstochen

Im Zeitraum von Mittwoch, 21.00 Uhr bis Donnerstag, 09.30 Uhr zerstachen bislang unbekannte Täter alle vier Reifen an einem auf der Ebene drei der Marktplatz-Tiefgarage abgestellten blauen Daimler-Chrysler E 280. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/6050, sucht Zeugen des Vorgangs.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: