Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Testkauf-Aktion in Ludwigsburg: Kein gutes Ergebnis

Ludwigsburg (ots) - Im Rahmen einer kreisweiten Schwerpunktaktion von Polizei und Kommunen zum Jugendschutz wurden vor einigen Tagen auch in Ludwigsburg entsprechende Testkäufe vorgenommen. Polizeibeamte und Mitarbeiter des Ordnungsamtes haben zusammen mit zwei jugendlichen Auszubildenden der Stadtverwaltung insgesamt 17 Verkaufsstellen für Alkohol, Tabakwaren und Medien im Bereich der Innenstadt (9), auf dem Weihnachtsmarkt (4) und in Eglosheim (3) überprüft. Am Ende der Aktion stand fest: In vielen Fällen kommen Jugendliche nach wie vor ohne große Schwierigkeiten an entsprechende Produkte. So wurde entweder gar kein Ausweis verlangt oder der Verkauf erfolgte gar nach der Ausweiskontrolle oder der Frage nach dem Alter. Bei 10 der 17 überprüften Verkaufsstellen war dies in Ludwigsburg der Fall. Vier Mal in Geschäften in der Innenstadt, drei Mal in Eglosheim und drei Mal auf den Weihnachtsmarkt, wo die Testkäufer jeweils Glühwein mit Schuss ausgeschenkt bekamen. Die Verantwortlichen wurden nochmals eindringlich auf die Einhaltung der Bestimmungen des Jugendschutzes hingewiesen. Zu den festgestellten Verstößen wurden durch die Stadt Ludwigsburg entsprechende Ordnungswidrigkeiten-Verfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: