Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Zu schnell in die Kurve gefahren - 2 Verletzte - Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) - Ein 19jähriger Mann befuhr gegen 17.45 Uhr mit seinem 5er BMW die Hohenzollernstraße von der Sommerhofenstraße kommend. In der Rechtskurve vor dem Freibad verlor der 19jährige Mann aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen BMW und kollidierte frontal mit dem entgegenkommenden Peugeot eines 25jährigen Mannes. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeugführer leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. An beiden nicht mehr fahrbereiten Autos entstand Sachschaden in Höhe von ca. 12.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der 25jährige Peugeot-Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: