Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Verkehrsunfall in Altdorf, Einbruch in Sindelfingen und Schönaich, Schwerer Diebstahl in Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Altdorf: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Am Mittwoch ereignete sich gegen 17.45 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in der Maurener Straße, zu der das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, nun Zeugen sucht. Zunächst hielten eine 34-jährige Daimler-Fahrerin und ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Ende der Maurener Straße nebeneinander an. Die 34-Jährige wollte im weiteren Verlauf nach rechts in die Holzgerlinger Straße abbiegen. Da sich der Unbekannte mittig eingeordnet hatte, ging die Frau davon aus, dass dieser weiter geradeaus in die Schulstraße fahren würde. Unvermittelt bog er jedoch dann nach rechts ab und streifte hierbei den Daimler. Zwar stoppte der Unbekannte nochmals im Bereich einer Bankfiliale in der Holzgerlinger Straße und begutachtete sein Fahrzeug, fuhr dann jedoch nach rechts in Richtung des Wohngebiets davon. Am Daimler entstand ein Sachschaden über etwa 1.000 Euro. Bei dem unbekannten Fahrzeug könnte es sich um einen VW mit Böblinger Zulassung gehandelt haben.

Sindelfingen-Darmsheim: Hoher Schaden bei Einbruch in Baumarkt

Mehrere Streifen der Polizeireviere Sindelfingen, Böblingen und Herrenberg waren am frühen Donnerstagmorgen im Einsatz, nachdem gegen 02.30 Uhr die Alarmanlage eines Baumarkts in der Mühlackerstraße ausgelöst hatte. Nachdem die Beamten das Geschäft umstellt hatten, mussten sie beim Betreten des Gebäudes feststellen, dass die Täter zwischenzeitlich geflüchtet waren, so dass sich die polizeiliche Fahndung anschließend auf die Umgebung erstreckte. Wie sich herausstellte, hebelten die Einbrecher eine Gittertür im Zaun auf, der um das Grundstück herum angelegt ist, und gelangten auf das Gelände. Dann kletterten sie vermutlich auf eine Holzhütte und konnten so einen Balkon im ersten Obergeschoss erreichen. Von dort aus versuchten sie zunächst ein Fenster einzuschlagen, was ihnen nicht gelang, so dass sie ein danebenliegendes aufbrachen. Nachdem die Diebe nun in das Gebäude eingestiegen waren, machten sie sich an der Tür zu schaffen, die zur Verkaufsfläche führt. Vermutlich ließ sich diese nicht gewaltsam öffnen, so dass sie sich in die Lagerhalle begaben und über eine Hintertür ins Freie gelangten. Bisher steht noch nicht fest, ob die Einbrecher etwas entwendeten. Der entstandene Sachschaden beläuft sich allerdings auf etwa 5.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Maichingen, Tel. 07031/20405-0, entgegen.

Schönaich: Wohnungseinbruch

Ein bislang unbekannter Täter konnte sich am Mittwoch zwischen 16.45 Uhr und 17.50 Uhr gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in der Lessingstraße verschaffen. Der Dieb hebelte ein Fenster im Erdgeschoss des Hauses auf und stieg anschließend in das Gebäude ein. Im Innern durchsuchte er nahezu sämtliche Räume und verließ dann das Haus, mutmaßlich ohne Beute gemacht zu haben. Die Höhe des Sachschadens wurde auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, in Verbindung zu setzen.

Böblingen: PKW aufgebrochen

Eine unschöne Entdeckung musste die Besitzerin eines Opels am Mittwochabend gegen 20.00 Uhr machen, als sie zu ihrem gegen 16.00 Uhr in der Jahnstraße abgestellten Wagen zurückkam. Ein bislang unbekannter Täter hatte eine Scheibe des Autos eingeschlagen und eine Jacke sowie eine Handtasche gestohlen, in der sich persönliche Unterlagen und ein Geldbeutel befanden. Der Gesamtwert des Diebesguts beläuft sich auf etwa 200 Euro. Der angerichtete Sachschaden wurde nochmals auf etwa 250 Euro geschätzt. Das Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, nimmt sachdienliche Hinweise entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: