Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall in Bietigheim-Bissingen

Ludwigsburg (ots) - Junger Pkw-Fahrer von Fahrbahn abgekommen und verletzt - Bietigheim-Bissingen

Auf der L1125 zwischen Bietigheim-Bissingen und Sachsenheim kam am Freitagabend gegen 22:40 Uhr ein 21-jähriger Fahrer eines Hyundai-Kleinwagens aus bisher unklarem Grund auf die Gegenfahrbahn, gelangte beim Gegenlenken ins Schleudern, stürzte eine Böschung hinab und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer war in Folge des Unfalls im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Bietigheim-Bissingen befreit werden, die mit 21 Feuerwehrleuten und 4 Fahrzeugen im Einsatz war. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einem Notarztwagen vor Ort und verbrachte den Verunfallten anschließend in ein Krankenhaus. Für die Unfallaufnahme und die Bergungsarbeiten musste die L1125 zwischen der Abzweigung Metterzimmern und Bietigheim für eine Stunde in beiden Richtungen voll gesperrt werden. Am Pkw des 21-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: