Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Straßenverkehrsgefährdung in Altdorf, Verkehrsunfall in Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Altdorf: Straßenverkehrsgefährdung - Zeugenaufruf

Der Polizeiposten Holzgerlingen, Telefon 07031/41604-0, sucht Zeugen einer Straßenverkehrsgefährdung, die sich am Montag kurz vor 12:00 Uhr in der Holzgerlinger Straße ereignet hat. Insbesondere werden Verkehrsteilnehmer gebeten sich zu melden, die möglicherweise von der Lenkerin eines grauen VW Touran gefährdet wurden. Die Dame geriet während ihrer Fahrt von der Altdorfer Ortsmitte bis zur Altdorfer Kreuzung mehrmals auf die Gegenfahrspur, so dass entgegenkommende Fahrzeuge ausweichen mussten, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der hinter ihr fahrende 58 Jahre alte Zeuge folgte ihrem Fahrzeug bis zum Parkplatz einer Drogeriekette und sprach sie auf ihr Verhalten an, worauf sie sich uneinsichtig zeigte, so dass der Zeuge die Polizei alarmierte. Es handelt sich um eine etwa 18 Jahre junge Frau mit blondem mittellangem Haar und vollschlanker Statur.

Böblingen: City-Roller übersehen

Vermutlich weil der 41 Jahre alte Lenker eines Mini am Dienstag gegen 12:45 Uhr eine 31-jährige Frau übersehen hat, die mit einem City-Roller unterwegs war, ereignete sich in der Calwer Straße ein Verkehrsunfall. Der Mini-Fahrer verließ einen Parkplatz und wollte in den fließenden Verkehr einfahren, als er mit der von rechts auf dem Radweg heranfahrenden 31-Jährigen zusammenstieß. Die Frau stürzte und verletzte sich leicht. Am Mini entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: