Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Diebstahl in Leonberg, Verkehrsunfall in Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) - Leonberg: Schwerer Diebstahl in Schulgebäude

Im Zeitraum zwischen Sonntag 20:00 Uhr und Montag 07:00 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Lehrerzimmer eines Schulgebäudes in der Lindenstraße, indem sie die Tür aufhebelten. Dort öffneten sie gewaltsam sämtliche Schließfächer und entwendeten Bargeld in geringer Höhe. Vermutlich waren sie während einer Veranstaltung über eine nicht verschlossene Schiebetür in das Gebäude gelangt.

Sindelfingen: Falschen Gang eingelegt

Einen Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall, der sich am Montag gegen 09:45 Uhr in der Mörikestraße ereignete. Der 71 Jahre alte Fahrer eines BMW beabsichtigte am Straßenrand zu parken und hielt an. Vermutlich in der Annahme er hätte den Rückwärtsgang eingelegt, gab er Gas, so dass sein Fahrzeug plötzlich nach vorne schnellte und gegen den VW eines 48-Jährigen stieß. Durch den Aufprall wurde der Wagen zudem noch auf einen Stromkasten geschoben. Da der VV nicht mehr fahrbereit war, musste er abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: