Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Bietigheim-Bissingen, Raub in Bietigheim-Bissingen, Verkehrsunfall in Kornwestheim und Remseck am Neckar

Ludwigsburg (ots) - Bietigheim-Bissingen: Wohnungseinbruch

Nachdem bislang unbekannte Täter bereits am Dienstag zwischen 09.30 Uhr und 11.30 Uhr in ein Haus in der Frimleystraße einbrachen, sucht das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, nun nach Zeugen. Die Diebe hebelten zunächst ein Fenster im Erdgeschoss auf und gelangten so in das Innere des Reihenhauses. Im Anschluss durchsuchten sie in mehreren Zimmern das Mobiliar, ließen aber nichts mitgehen. Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro.

Bietigheim-Bissingen: Jugendlicher nach Fahrt mit S-Bahn beraubt

Ein 15-jähriger Jugendlicher wurde am Donnerstag kurz vor 20.00 Uhr im Bereich der Schwarzwaldstraße von zwei bislang unbekannten Tätern beraubt. Der junge Mann fuhr zunächst mit der S-Bahn 5 von Vaihingen an der Enz in Richtung Bietigheim-Bissingen. Bereits im Abteil wurde er von den Tätern aufgefordert ihnen seinen Geldbeutel zu zeigen, was er jedoch ignorierte. Als er an der Haltestelle Ellental ausstieg, folgten ihm die beiden. Nachdem er den Treppenabgang in Richtung des Wohngebiets "Kreuzäcker" passiert hatte, wurde er auf dem Gehweg urplötzlich von hinten angegriffen. Die beiden Unbekannten schlugen auf den sich wehrenden 15-Jährigen ein, verletzten ihn hierbei leicht, und zogen sein Portemonnaie aus der Gesäßtasche. Anschließend konnten sie zu Fuß flüchten. Die Räuber wurden als 16 bis 17 Jahre alt, 180 cm groß und schlank beschrieben. Beide hatten kurze schwarze Haare, wobei einer die Seiten rasiert und das längere Haupthaar nach oben gegelt trug. Der Zweite hatte einen leichten Bart über der Oberlippe. In dem geraubten Geldbeutel befanden sich ein kleinerer, zweistelliger Bargeldbetrag und diverse Ausweise. Zeugen werden gebeten, sich an das Kriminalkommissariat Ludwigsburg, Tel. 07142/18-9, zu wenden.

Kornwestheim: Verkehrsunfallflucht

Das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, sucht Zeugen, die zwischen Donnerstag 15.00 Uhr und Freitag 07.30 Uhr in der Ludwig-Herr-Straße eine Unfallflucht beobachten konnten. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte einen dort am Straßenrand abgestellten Daimler und verursachte einen Schaden über etwa 1.000 Euro. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, machte sich der Fahrzeuglenker anschließend aus dem Staub.

Remseck am Neckar: Verkehrsunfallflucht

Einen Sachschaden von etwa 3.500 Euro verursachte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Freitag zwischen 09.15 Uhr und 09.30 Uhr an einem PKW, der auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Straße "Am Holzbach" abgestellt war. Vermutlich touchierte der Unbekannte den Mercedes während er ein- oder ausparken wollte und fuhr dann davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: