Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Wohnungseinbrüche in Leonberg, Schönaich, Sindelfingen, Herrenberg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Wohnungseinbruch in Leonberg: Am Samstag, dem 15.11.2014 in der Zeit zwischen 17.30 und 21:30 Uhr wurde in ein Einfamilienhaus in Leonberg, Wohngebiet Ezach eingebrochen. Die Täter hatten ein verschlossenes Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt und waren von dort aus in das Haus eingestiegen. Anschließend wurden sämtliche Zimmer nach Wertgegenständen durchsucht. Aus einer Schmuckschatulle wurde Goldschmuck entwendet und am Einstiegsfenster entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe.

Wohnungseinbruch in Leonberg-Warmbronn: Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen Dienstag, 11.11 und Samstag, 15.11.2014 in der Hauptstraße im Ortsteil Warmbronn. Dort hatten der oder die Täter eine Kellertüre aufgebrochen und ebenso alle Räumlichkeiten betreten und durchsucht. Zu Art und Höhe des Diebstahlschadens können noch keine Angaben gemacht werden, da sich die Bewohner im Urlaub befinden. Der Einbruch war durch eine Angehörige festgestellt worden.

Wohnungseinbruch in Schönaich: Am Samstag, 15.11.2014, in der Zeit zwischen 09:30 und 22:00 Uhr hebelten unbekannte Täter an einen Einfamilienhaus im Hermann-Löns-Weg die Terrassentüre auf und verschafften sich so Zutritt ins Haus. Nachdem sie verschiedene Räumlichkeiten durchsucht hatten verließen die Täter das Haus über eine rückwärtige Terrassentüre und durch den Garten. Es wurde Bargeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro.

Wohnungseinbruch in Sindelfingen: Am Samstag, dem 15.11.2014 kam es in der Zeit zwischen 15:30 und 22:45 Uhr zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Norden Sindelfingens. Dort betraten die Täter zunächst das Gartengrundstück und brachen ein Gartenhaus auf. Mittels einer dort aufgefundenen Spitzhacke wurde anschließend eine Kellertüre aufgebrochen und sich so Zutritt zu dem Wohnhaus verschafft. Es wurden sämtliche Zimmer betreten und durchsucht und Bargeld, sowie Münzen eine Armbanduhr und Parfüm entwendet. Der Wert des Diebesgutes liegt bei ca. 1.750 Euro, der Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Versuchter Wohnungseinbruch in Sindelfingen: Ebenfalls am Samstag, dem 15.11.2014, zwischen 10:00 und 17:30 Uhr hatten unbekannte Täter versucht in ein unbewohntes Einfamilienhaus im Amselweg in Sindelfingen einzubrechen. Dort war es den Tätern aber nicht gelungen, die Hauseingangstüre und zwei Fenster auf der Gebäuderückseite aufzuhebeln, möglicherweise waren sie dort auch gestört worden, denn sie ließen ihr Einbruchswerkzeug, einen Schraubendreher, am Tatort zurück. Es entstand Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Wohnungseinbruch in Herrenberg: Am Samstag, im Zeitraum von 15:00 Uhr und 17:50 Uhr, hebelten unbekannte Täter ein Fenster eines Einfamilienhauses in der Greutäckerstraße in Herrenberg auf und gelangte hierdurch in das Gebäude. Im Gebäude wurden durch den unbekannten Täter sämtliche Schränke und Schubladen durchwühlt und ein Laptop und Schmuckstücke im Gesamtwert von ca. 1.000 Euro entwendet. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Wohnungseinbruch in Böblingen: Als die Bewohner eines Einfamilienhauses in Böblingen in der Herrschaftsgartenstraße am Samstag vom Urlaub zurückkamen, mussten diese feststellen, dass sich unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters Zutritt in das Haus verschafft hatten. Zum Diebesgut ist bislang nichts bekannt. Am Fenster des Einfamilienhauses entstand ein geschätzter Sachschaden von 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: