Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Wohnungseinbrüche in Ludwigsburg (zwei Fälle); Asperg; Gerlingen; Herrenberg; Böblingen (zwei Fälle) und Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) - Gerlingen: Diebesgut von mehreren hundert Euro bei Wohnungseinbruch erbeutet

Am Freitag zwischen 11.30 Uhr und 20.30 Uhr gelangten unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss in das Wohnungsinnere eines Anwesens in der Boelckestraße und durchsuchten die Räumlichkeiten. Hierbei wurden Schmuck und diverse kleinere Gegenstände im Wert von mehreren hundert Euro erbeutet. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen unter der Telefonnummer 07156/4352-0 in Verbindung zu setzen.

Herrenberg: Bargeld und Schmuck bei Einbruch erbeutet

Am Freitag zwischen 13.30 Uhr und 20.15 Uhr gelangten unbekannte Täter durch das Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss in das Gebäudeinnere eines Einfamilienhauses. Nach Durchsuchen der Räumlichkeiten erbeutete die Täterschaft Bargeld und Schmuck in Höhe von mehreren hundert Euro. Am Wohnhaus entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Herrenberg unter der Telefonnummer 07032/2708-0 in Verbindung zu setzen.

Asperg: Bargeld, Schmuck und weitere Gegenstände bei Einbruch erbeutet

Am Freitag in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 20.30 Uhr gelangte unbekannte Täterschaft zunächst durch das Aufschieben eines Rollladens und anschließendem Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss in das Innere eines Anwesens im Schwalbenweg. Im Verlauf wurde das Wohnhaus durchsucht. Hierbei wurden Bargeld, Schmuck und diverse Gegenstände von mehreren tausend Euro erbeutet. Am Wohngebäude entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim unter der Telefonnummer 07154/1313-0 in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen: Bei Einbruch Schmuck entwendet

In der Zeit zwischen 15.00 Uhr und 18.30 Uhr drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln der Terrassentüre in das Gebäudeinnere eines Anwesens am Roten Berg. Nach Durchsuchung diverser Räumlichkeiten erbeutete der Täter Schmuck. Der Wert des Diebesguts beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Am Wohngebäude entstand durch das Eindringen Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sindelfingen unter der Telefonnummer 07031/697-0 in Verbindung zu setzen.

Böblingen-Dagersheim: Bei Einbruch Schmuckgegenstände erbeutet

Zwischen 16.00 Uhr und 23.00 Uhr gelangte unbekannte Täterschaft am Freitag durch das Aufhebeln eines Fensters im Erdgeschoss in das Gebäudeinnere eines Wohnhauses in der Goethestraße. Nachdem diverse Räumlichkeiten durchsucht wurden, wurde Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro erbeutet. Ein Koffer, der zunächst ebenfalls als Beute diente, wurde im Außenbereich an der Tatörtlichkeit zurückgelassen. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen unter der Telefonnummer 07031/13-2500 in Verbindung zu setzen.

Ludwigsburg-Eglosheim: Einbrecher erbeuten Schmuckgegenstände

Am Freitag zwischen 17.00 Uhr und 17.55 Uhr wurde durch unbekannte Täterschaft im Erdgeschoss eines Anwesens im Nussackerweg ein Fenster aufgehebelt. Im Gebäudeinneren wurden Zimmer durchsucht und hierbei mehrere Schmuckgegenstände im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Vermutlich wurde die Täterschaft bei der Tatausführung durch die zurückkehrenden Hauseigentümer gestört und flüchtete unerkannt. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Ludwigsburg-Eglosheim unter der Telefonnummer 07141/22150-0 in Verbindung zu setzen.

Ludwigsburg: Bei Einbruch technische Gegenstände, Bekleidung und Schmuck erbeutet

In der Zeit zwischen 17.15 Uhr und 19.00 Uhr erbeuteten bislang unbekannte Täter mehrere technische Gerätschaften, Bekleidung sowie Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro aus einem Anwesen in der Lützowstraße. Um in das Gebäudeinnere zu gelangen, wurde eine Scheibe der Terrassenverglasung eingeschlagen. Am Inventar entstand Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/18-5353 in Verbindung zu setzen.

Böblingen-Schönaich: Bei Wohnungseinbruch Schmuck erbeutet

Am Freitag zwischen 18.50 Uhr und 22.15 Uhr verschaffte sich unbekannter Täter zunächst durch das Überwinden einer mehrere Meter hohen Hauswand Zugang zu dem sich dort befindlichen Balkon. Von diesem aus wurde im Anschluss die sich dort befindliche Balkontüre aufgehebelt und sich Zutritt zur Wohnung verschafft. Es wurden diverse Räumlichkeiten durchsucht. Hierbei wurde in der Folge Schmuck erbeutet. Angaben zum Wert des Diebesguts bzw. entstandenen Sachschaden am Inventar können derzeit nicht gemacht werden. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Böblingen unter der Telefonnummer 07031/13-2500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: