Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sachbeschädigung in Markgröningen, Einbruch in Oberriexingen

Ludwigsburg (ots) - Markgröningen: Mehrere Autos beschädigt - Zeugenaufruf

Ein bislang unbekannter Täter zerkratzte in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mindestens acht Fahrzeuge unterschiedlicher Marken, die in der Gutenbergstraße abgestellt waren, indem er jeweils den Buchstaben "Z" auf die Motorhaube ritzte. Dabei richtete er einen Sachschaden von etwa 2.500 Euro an. In der gleichen Nacht machte er sich zum wiederholten Mal auch über einen VW Caddy her, der in der Zeppelinstraße parkte und zerkratzte neben der Motorhaube auch dessen beide Türen. Bereits in der Halloweennacht war dieser Wagen am gleichen Standort auf der Motorhaube zerkratzt worden. In jener Nacht wurden dort auch zwei weitere Autos durch ein eingeritztes "Z" auf der Motorhaube beschädigt. Auf diese Weise richtete der Unbekannte insgesamt bereits einen Sachschaden von mehreren tausend Euro an. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter Tel. 07145/9327-0 an den Polizeiposten Markgröningen zu wenden.

Oberriexingen: Wohnungseinbruch

Eine Spur der Verwüstung hinterließ ein bislang unbekannter Täter, der zwischen Donnerstag 11:30 Uhr und Freitag 08:30 Uhr in ein Wohnhaus in der Wernerstraße einbrach. Nachdem der Unbekannte ein Fenster aufgehebelt hatte, stieg er in die Räumlichkeiten ein und durchsuchte sämtliches Mobiliar, indem er den Inhalt auf dem Boden verteilte. Ob er dabei auch etwas mitgehen ließ, konnte noch nicht ermittelt werden. Der am Fenster angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Hinweise nimmt der Polizeiposten Markgröningen, Tel. 07145/9327-0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: