Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Müllfahrzeug umgekippt; Herrenberg: Graffiti-Sprayer

Ludwigsburg (ots) - Böblingen: Müllfahrzeug umgekippt

Der 45-jährige Fahrer eines Müllfahrzeugs ist am Montag, gegen 09:35 Uhr, auf der Zufahrt um Restmüll-Heizkraftwerk am Musberger Straße vermutlich infolge Unachtsamkeit nach rechts von der Straße abgekommen. Der Lkw kippte in der Folge um und landete im Straßengraben. Der 45-Jährige zog sich dabei Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Zur Bergung des Lkw war ein Spezialkran erforderlich. Die Bergungsarbeiten dauerten bis 11:40 Uhr, waren jedoch nicht mit größeren Verkehrsbehinderungen verbunden.

Herrenberg: Graffiti-Sprayer

Mit verschiedenen Farben hat ein unbekannter Täter über das vergangene Wochenende die Fassade der Aischbachhalle im Schießtäle besprüht und dabei mehrere Hundert Euro Sachschaden angerichtet. Das Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, bittet um Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: