Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Einbruch in Ditzingen und Markgröningen, Verkehrsunfall in Tamm

Ludwigsburg (ots) - Ditzingen: Gaststätteneinbruch - Zeugenaufruf

Auf bisher nicht bekannte Weise drangen Einbrecher in der Nacht zum Montag in eine Gaststätte in der Mittleren Straße ein. Im Gebäudeinneren verschafften sie sich mit brachialer Gewalt Zutritt zu einem Büroraum und machten sich am Mobiliar zu schaffen. Dabei fielen ihnen mehrere hundert Euro Bargeld in die Hände, die sie mitgehen ließen. Insgesamt hinterließen die Täter einen Sachschaden von etwa 1.300 Euro. Hinweise werden an das Polizeirevier Ditzingen unter Tel. 07152/4352-0 erbeten.

Markgröningen: Einbruch in Café

Bislang unbekannte Täter brachen am Montag zwischen 0:30 Uhr und 7:30 Uhr in ein Café in der Asperger Straße ein. Sie hebelten ein Fenster auf und konnten so in einen Nebenraum des Lokals einsteigen. Dort machten sie sich an mehreren Geldspielautomaten zu schaffen, indem sie diese ebenfalls aufhebelten und entwendeten das enthaltene Bargeld. Der Wert des Diebesgutes ist bislang noch nicht bekannt. Der am Fenster entstandene Schaden beträgt etwa 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Markgröningen, Tel. 07145/9327-0, entgegen.

Tamm: Unfallflucht - Zeugenaufruf

Einen Sachschaden über etwa 1.500 Euro richtete ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker an, der am Sonntag gegen 03:30 Uhr einen Unfall verursachte und sich anschließend aus dem Staub mache. Der Unbekannte wollte vermutlich von der Ellwanger Straße nach rechts in die Frankfurter Straße einbiegen, als er von der Fahrbahn abkam und gegen ein Verkehrszeichen auf dem Gehweg prallte. In der Hecke eines Autohauses kam er zum Stehen und beschädigte dabei noch das Einfahrtsschild. Ein vorbeifahrender Zeuge bemerkte den mutmaßlichen Unfallwagen und drei Männer, die sich dort aufhielten. Bei dem Pkw handelte es sich um einen mintgrünen Opel Corsa älteren Baujahrs. Unfallzeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: