Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gartenhausaufbrüche in Schwieberdingen; Wohnungseinbrüche in Ludwigsburg, Bönnigheim, Löchgau, Ditzingen, Sindelfinge-Maichingen und Renningen

Ludwigsburg (ots) - Schwieberdingen: Mehrere Aufbrüche in Kleingartenanlage

In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter mehrere Gartenhäuser der Kleingartenanlage im Gewann Gagerbach auf. Sie verschafften sich Zutritt zu den einzelnen Gärten durch Aufhebeln der Gartentore. Im weiteren Verlauf zwickten sie die Schlösser der Gartenhäuser auf. Die Täter entwendeten Gartengeräte im Wert von mehreren Tausend Euro. Unter anderem entwendeten sie einen Aufsitzrasenmäher der Marke Toro, eine Motorsäge, einen Motorrasenmäher, zwei Notstromaggregate und mehrere Kleingartengeräte. Zum Abtransport des Diebesgutes benutzten die Täter vermutlich ein größeres Fahrzeug oder einen Pkw mit Anhänger. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Ludwigsburg: Dreister Dieb in Seniorenheim

Nicht schlecht staunten die Bewohner eines Appartements im Seniorenstift in der Thouretallee als am Samstag um 08.00 Uhr plötzlich die Zimmertür aufging und eine unbekannte Person im Zimmer stand. Auf Nachfrage der beiden 82 und 84 Jahre alten Appartementbewohnern gab der Täter an, eine Kontrolle durchzuführen, um gleich darauf das Zimmer zu verlassen. Die beiden Bewohner versuchten noch den Täter zu verfolgen, dieser konnte aber das Seniorenheim unerkannt verlassen. Im Appartement der beiden Senioren entwendete der Täter zwei Brieftaschen mit Bargeld, EC-Karte und diversen Papieren. Er soll etwa 30 Jahre alt sein, ca. 170 cm groß, trug eine Jeanshose, eine blaugraue Steppjacke und hielt eine Weinflasche in der Hand. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg unter der Telefonnummer 07141/18-5353 in Verbindung zu setzen.

Bönnigheim: Wohnungseinbruch

Am Samstag, im Zeitraum von 11.00 Uhr bis 23.45 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Kirchheimer Straße ein, indem sie einen Stein in eine Fensterscheibe warfen und über das entstandene Loch den Fenstergriff betätigten. Die Täter benutzten eine Palette als Leiter, um so durch das Fenster im Hochparterre in das Haus zu gelangen. Es wurde jedes Zimmer durchsucht und Bargeld in Höhe von 450 Euro entwendet.

Löchgau: Wohnungseinbruch

Unbekannte hebelten am Samstag zwischen 13.45 Uhr und 19.35 Uhr die Terrassentüre eines Einfamilienhaus am westlichen Ortsrand auf. Mit Ausnahme des Kellers wurde das gesamte Haus durchsucht und sämtliche Möbel durchwühlt. Die Täter entwendeten hauptsächlich Goldschmuck und Armbanduhren im Gesamtwert von 17.000 Euro. Möglicherweise wurden die Einbrecher gestört, da sie weiteren Goldschmuck, den sie an verschiedenen Stellen angehäuft hatten, zurückließen.

Ditzingen: Wohnungseinbruch

Am Samstag zwischen 14.50 Uhr und 20.50 Uhr brachen unbekannte Täter in der Beutenfeldstraße über die Terrassentür in ein Wohnhaus ein. Es wurden sämtliche Räume durchsucht und alle Schubladen aus den Tischen und Schränken gerissen. Entwendet wurden ein I-Pad und diverser Schmuck im Gesamtwert von mehreren tausend Euro. Selbst vor dem Sparschwein der Tochter machten die Täter nicht halt, wie viel darin war, konnte die Tochter leider nicht sagen.

Sindelfingen-Maichingen: Wohnungseinbruch

Unbekannte gelangten am Samstag zwischen 17.00 und 23.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Landhaussiedlung, nachdem sie zuvor ein Küchenfenster aufgedrückt hatten. Es wurde Bargeld in Höhe von 1.500 Euro, sowie Schmuck in noch unbekannter Menge entwendet.

Renningen: Wohnungseinbruch Im Zeitraum von Freitag 11.00 Uhr bis Samstag 07.45 Uhr gelangten unbekannte Täter über das aufgehebelte Schlafzimmerfenster an der Gebäuderückseite in eine Wohnung eines Sechsfamilienhauses in der Burgstraße ein. Es wurde ein Ring im Wert von 200 Euro entwendet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: