Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gerlingen: Räuberische Erpressung auf Tankstelle

Ludwigsburg (ots) - Ein mit einer schwarzen Sturmhaube maskierter unbekannter Täter hat am Donnerstagabend, gegen 21:05 Uhr, bei einem Überfall auf eine Tankstelle in der Stuttgarter Straße mehrere Hundert Euro Bargeld erbeutet. Er bedrohte eine 28-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Im Anschluss ergriff er zu Fuß die Flucht. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung, an der 12 Streifenbesatzungen der Polizeipräsidien Ludwigsburg und Stuttgart und auch ein Polizeihubschrauber beteiligt waren, verlief zunächst ohne Erfolg. Der unbekannte Täter war schwarz gekleidet und trug zur Tatausführung blau-weiße Handschuhe. Personen, die zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Stuttgarter Straße gemacht haben oder Hinweise zur Identität des Unbekannten geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Ludwigsburg, Tel. 07141/18-9, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: