Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A 81/Böblingen: Drei Verletzte bei Auffahrunfall

Ludwigsburg (ots) - Einen Schwer- und zwei Leichtverletzte forderte am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall auf der A 81 zwischen Ehningen und Böblingen-Hulb. Der 31-jährige Fahrer eines 12-Tonnen-Lkw war gegen 12:20 Uhr in Richtung Ehningen unterwegs, bemerkte dabei vermutlich zu spät, dass der vorausfahrende Fahrer eines 7,5-Tonners aufgrund eines Rückstaus am Stauende abgebremst hatte und fuhr auf. Während sich der 31-Jährige Verletzungen an Kopf und Beinen zuzog und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden musste, kamen Fahrer und Beifahrer im 7,5-Tonner mit leichten Verletzungen davon. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Autobahnmeisterei Herrenberg musste die Fahrbahn reinigen. Führ die Dauer der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten waren der linke und der rechte der drei vorhandenen Fahrstreifen bis 13:50 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: