Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Einbruch in Rutesheim (2), Nufringen und Holzgerlingen, Verkehrsunfall in Leonberg und Jettingen

Ludwigsburg (ots) - Rutesheim: Tageswohnungseinbruch

Indem ein bislang Unbekannter am Mittwoch zwischen 07:30 Uhr und 20:00 Uhr die Kellertür eines Wohnhauses in der Rosenstraße aufhebelte, gelangte er ins Gebäudeinnere. Auf der Suche nach Wertvollem durchsuchte er sämtliche Räume des Hauses. Ob etwas entwendet wurde steht bis jetzt noch nicht fest. Der Sachschaden an der Kellertür wurde mit etwa 1.000 Euro angegeben. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, entgegen.

Rutesheim: In Wohnung eingebrochen

Bislang unbekannte Einbrecher hebelten am Mittwoch zwischen 08:50 Uhr und 18:40 Uhr die Terrassentür eines Wohnhauses in der Suttnerstraße auf und gelangten so in das Wohnungsinnere. Anschließend durchsuchten sie die Zimmer und entwendeten aus einer Geldkassette eine Goldmünze im Wert von über tausend Euro. Die Höhe des Sachschadens an der Terrassentür steht noch nicht fest. Das Polizeirevier Leonberg bittet Zeugen, die Verdächtiges wahrgenommen haben, sich unter Tel. 07152/605-0 zu melden.

Nufringen: Tageswohnungseinbruch

Ein bislang unbekannter Täter suchte am Mittwoch zwischen 12:30 Uhr und 20:00 Uhr ein Wohnhaus in der Herrenberger Straße heim. Indem er die Terrassentür aufhebelte, konnte er in die Räumlichkeiten gelangen und durchsuchte diese daraufhin. Dabei fiel im Schmuck im Wert von etwa 100 Euro in die Hände, den er mitgehen ließ. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, in Verbindung zu setzen.

Holzgerlingen: Wohnungseinbruch

Ein bislang unbekannter Einbrecher verschaffte sich am Mittwoch zwischen 9:00 Uhr und 20:00 Uhr Zugang zu einer Wohnung im Barbaraweg, indem er das Wohnzimmerfenster aufhebelte und einstieg. In der Wohnung durchsuchte er mehrere Schränke und Schubladen und entwendete eine Schmuckschatulle. Der Wert des Diebesguts steht bislang noch nicht fest. Der beim Einbruch entstandene Sachschaden beläuft sich etwa auf 2.000 Euro. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Böblingen, Tel. 07031/13-2500, zu melden.

Leonberg: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker beschädigte am Mittwoch zwischen 13:30 Uhr und 15:45 Uhr einen in der Reinhold-Vöster-Straße geparkten schwarzen BMW am vorderen linken Kotflügel und machte sich anschließend aus dem Staub. Der Sachschaden wurde mit etwa 4.000 Euro angegeben. Das Polizeirevier Leonberg, Telefon 07152/605-0, sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können.

Jettingen: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Vermutlich beim Rückwärtsfahren beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker in der Zeit zwischen Dienstag 23:00 Uhr und Mittwoch 14:00 Uhr die Brunnenfassung des Gemeindebrunnens in der Brühlstraße, so dass drei Granitstehlen abbrachen. An der Unfallstelle konnten Spuren gesichert werden, die darauf hindeuten, dass es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Renault gehandelt haben könnte. Der am Brunnen entstandene Sachschaden wurde mit etwa 500 Euro angegeben. Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Herrenberg, Tel. 07032/2708-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: