Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verstärkung für das Polizeipräsidium Ludwigsburg

103 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte wurden am 01.04.2014 beim Polizeipräsidium Ludwigsburg begrüßt.

Ludwigsburg (ots) - Mit 103 Beamtinnen und Beamten hat das Polizeipräsidium Ludwigsburg zum 01. März und zum 01. April die lang erhoffte und nunmehr auch spürbare personelle Verstärkung erfahren. Leitender Polizeidirektor Rudi Denzer, der Leiter der Direktion Polizeireviere, hieß die "Neuen" im vollbesetzten Lehrsaal in der Friedrich-Ebert-Straße 30 willkommen und freute sich über die Unterstützung für die Kolleginnen und Kollegen in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblin-gen. "Mit diesem bemerkenswerten Zuwachs haben wir ein wesentliches Ziel der Polizeireform, nämlich die personelle Stärkung der Polizeireviere sowie der operativen Einheiten der Kriminalpolizei und der Verkehrspolizei, nicht nur erreicht, sondern in einigen Bereichen sogar übertroffen", erklärte Denzer. Von den 103 Beamtinnen und Beamten kehrten 19 vom Studium an der Hochschule für Polizei in Villingen-Schwenningen zurück und weitere 21 wurden als Ersatz für bereits erfolgte Personalabgänge zugewiesen. Somit hat das Polizeipräsidium eine echte Verstärkung um 63 Kolle-ginnen und Kollegen erfahren.

Bei den sechs Polizeirevieren im Landkreis Ludwigsburg verrichten 55 Neuzugänge ihren Dienst, 32 unterstützen die vier Polizeireviere im Landkreis Böblingen. Fünf Beamtinnen und Beamte verstärken die Kriminalpolizeidirektion und elf werden bei der Verkehrspolizeidirektion eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: