Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Verkehrsunfall auf der BAB 8 - Gemarkung Stuttgart, Brand in Weil der Stadt, Diebstahl in Grafenau

Ludwigsburg (ots) - BAB 8 - Gemarkung Stuttgart: Auffahrunfall mit zwei schwer Verletzten

Schwer verletzt musste die 31-jährige Lenkerin eines Skoda und ihr acht Monate alter Sohn am Dienstag durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem sie kurz vor 16:30 Uhr in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden. Der 66 Jahre alte Fahrer eines Sprinters war auf dem mittleren Fahrstreifen in Fahrtrichtung München unterwegs und übersah vermutlich, dass die 31-Jährige ihren Wagen etwa auf Höhe des Bosch-Parkhauses verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr auf sie auf. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 8.000 Euro beziffert. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Durch den Unfall staute sich der Verkehr auf einer Länge von etwa drei Kilometern.

Weil der Stadt: Mülleimerbrand

Vermutlich durch die Entsorgung von Ascheresten entwickelte sich am Dienstag gegen 15:10 Uhr in einer Garage in der Hohenzollernstraße ein Brand, bei dem zwei Mülleimer sowie die Innenseite eines Holztores in Mitleidenschaft gezogen wurden. Beherzte Zeugen legten sogleich Hand an, indem sie das Tor zum Nebenraum der Garage öffneten, nachdem sie bemerkten, dass Flammen und Rauch hervorquollen. Mit dem Wasser aus Gießkannen versuchten sie das Feuer zu löschen, bis weitere Helfer die beiden 120 Liter fassenden Mülleimer ins Freie schoben. Dort wurde der Brand durch die zwischenzeitlich eingetroffene Feuerwehr Weil der Stadt, die mit vier Fahrzeugen und 17 Wehrleuten ausgerückt war, endgültig gelöscht. Mutmaßlich verursachten Glutrückstände in den Ascheresten das Feuer. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang nichts bekannt.

Grafenau: Diebstahl von Baumaschine - Zeugenaufruf

Von einem Grundstück in der Döffinger Straße entwendeten bislang unbekannte Täter in der Zeit zwischen Dienstag 21:00 Uhr und Mittwoch 07:00 Uhr eine Rüttelplatte im Wert von etwa 6.000 Euro. Um an die Baumaschine zu gelangen, hoben die Diebe mit hohem Kraftaufwand eine Baggerschaufel an, die auf das Gehäuse der Maschine aufgelegt war. Für den anschließenden Abtransport der 250 Kilogramm schweren Rüttelplatte wurde vermutlich ein Fahrzeug benötigt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Maichingen unter Tel. 07031/20405-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/
Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: