Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Einbruch in Rutesheim, Verkehrsunfälle auf der BAB 81 - Gemarkung Gärtringen, Sindelfingen und Steinenbronn

Ludwigsburg (ots) - Rutesheim: Tageswohnungseinbruch

Obwohl in der darunter liegenden Gaststätte und auf dem angrenzenden Sportplatz Betrieb herrschte, verschafften sich bislang unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 17:00 Uhr und 22:00 Uhr gewaltsam Zugang zu einer Wohnung in der Robert-Bosch-Straße. Indem sie die Balkontür aufhebelten, gelangten sie in die Wohnräume und entwendeten einen etwa 25 Kilogramm schweren Tresor, Bargeld und Uhren im Wert von mehreren Hundert Euro. Um ihn abzutransportieren, warfen die Einbrecher den Tresor, in dem sich ein geringer Bargeldbetrag befand, über den Balkon auf eine Wiese. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Leonberg unter Tel. 07152/605-0 entgegen.

BAB 81 - Gemarkung Gärtringen: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Einen Sachschaden in Höhe von etwa 4.800 Euro richtete der bislang unbekannte Fahrer eines silbernen Pkw am Mittwoch gegen 16:30 Uhr an. Kurz vor der Anschlussstelle Gärtringen in Richtung Singen wechselte der unbekannte Verursacher mit seinem silbernen Fahrzeug unmittelbar vor einer 24 Jahre alten VW-Lenkerin auf den rechten Fahrstreifen, so dass die Frau nach rechts ausweichen musste, um eine Kollision zu vermeiden. In der Folge stieß sie mit dem rechts auf der Verzögerungsspur fahrenden VW-Transporter eines 36-Jährigen zusammen. Der Fahrer des silbernen Pkw setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg, Tel. 0711/6869-0, in Verbindung zu setzen.

Sindelfingen: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Am Dienstag in der Zeit zwischen 15:45 Uhr und 19:00 Uhr wurde ein in der Tilsiter Straße auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums abgestellter Ford durch ein anderes Fahrzeug erheblich beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von etwa 2.000 Euro zu kümmern. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sindelfingen, Tel. 07031/697-0, zu melden.

Steinenbronn: Verkehrsunfallflucht - Zeugenaufruf

Obwohl ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer am Mittwoch gegen 22:45 Uhr in der Lerchenstraße gegen eine Grundstücksabgrenzung aus Steinen gefahren war, machte er sich anschließend aus dem Staub, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Vermutlich beschädigte er durch die Ausschwenkbewegung seines Fahrzeugs beim Befahren einer Kurve mehrere Steine und verursachte einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Böblingen unter Tel. 07031/13-2500 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: