Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Einbrüche in Weil der Stadt (2), Körperverletzung und Beleidigung in Böblingen (2), Diebstahl in Sindelfingen

Ludwigsburg (ots) - Weil der Stadt: Tageswohnungseinbruch und versuchter Einbruch

Bislang unbekannte Täter hebelten am Sonntag zwischen 12:30 Uhr und 21:30 Uhr die Terrassentür einer Wohnung in der Riemerstraße auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Im Schlafzimmer entwendeten sie Schmuck von geringem Wert und verließen die Wohnung anschließend über die Wohnungstür. Der Sachschaden an der Terrassentür wurde mit etwa 500 Euro angegeben. Im Zeitraum zwischen Donnerstag 10:30 Uhr und Montag 09:30 Uhr versuchten Unbekannte ebenfalls über den Terrassenbereich einer Wohnung in der nahe gelegenen Emil-Haag-Straße in das Innere vorzudringen. Da es ihnen misslang die Terrassentür sowie ein Fenster aufzuhebeln, zogen sie unverrichteter Dinge wieder ab. Der entstandene Sachschaden wurde mit ungefähr 500 Euro beziffert.

Böblingen: Gefährliche Körperverletzung und Beleidigung

Ein besonders rüdes Verhalten legte eine bislang unbekannte Fahrzeuglenkerin an den Tag, als sie am Montag gegen 19:45 Uhr an einer Tankstelle in der Tübinger Straße einen 23-Jährigen verletzte und auf das Übelste beschimpfte. Der junge Mann tankte gerade sein Fahrzeug, als die Frau in einem schwarzen Mercedes mit Böblinger Zulassung an ihm vorbeifuhr. Dabei touchierte sie ihn zunächst mit dem rechten Außenspiegel und fuhr ihm anschließend mit dem rechten Hinterreifen über den Fuß. Als der 23-Jährige sie auf ihr Fehlverhalten ansprach, reagierte sie ausgesprochen aggressiv, beleidigte und beschimpfte ihn und machte sich anschließend aus dem Staub. Die Ermittlungen dauern an.

Böblingen: Nachbarschaftsstreit

Nach bereits länger andauernden Nachbarschaftsstreitigkeiten zwischen einem 28-Jährigen und einem 41-Jährigen eskalierte die Situation am Montag gegen 20:30 Uhr, so dass eine Polizeistreife an die Örtlichkeit gerufen wurde. Zunächst kam es zwischen den Streithähnen zu einer verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf sich die Beteiligten gegenseitig beleidigten und dabei filmten. In der Folge schlug der 28-Jährige der 41-jährigen Ehefrau seines Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht und entriss ihr eine Digitalkamera. Dabei wurde die 41-Jährige leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Sindelfingen: Räuberischer Diebstahl

Ein bislang unbekannter Täter wurde am Montag gegen 16:45 Uhr in einem Baumarkt in der Böblinger Straße von einem Ladendetektiv beobachtet, wie er mit einem Koffer mit Gewindebohrern in einer anderen Abteilung verschwand und anschließend den Kassenbereich ohne den Koffer passierte. Als der Detektiv den Mann auf dem Parkplatz ansprach, stieg dieser in einen VW mit Böblinger Zulassung und fuhr langsam auf den Ladendetektiv zu. Dabei touchierte er ihn an Bein und Fuß. Um Schlimmeres zu verhindern, machte der Detektiv den Weg frei und der Verdächtige flüchtete in Richtung Böblingen. Der Wert der entwendeten Ware wurde mit etwa 55 Euro angegeben. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: