Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Trickdiebstahl in Leonberg (2), Sachbeschädigung in Sindelfingen und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Leonberg: Trickdieb aufgetreten

Vermutlich ein- und demselben dreisten Trickdieb fielen am Dienstag gegen 10:00 Uhr zwei Senioren zum Opfer, die der bislang unbekannte Täter an einer Bushaltestelle in der Göppinger Straße kurz hintereinander ansprach. Er gab vor telefonieren zu müssen und bat zunächst einen 78-jährigen Mann und anschließend eine 77 Jahre alte Frau eine Zwei-Euro-Münze zu wechseln. Hilfsbereit sahen beide in ihrer Geldbörse nach, wobei der Dieb ihnen sehr nahe kam und dabei auch ihren Geldbeutel berührte. Da der 78-Jährige nicht genügend Kleingeld hatte entfernte sich der Unbekannte wieder und ging in Richtung eines etwa 200 Meter entfernt geparkten grauen Fahrzeugs. Wenig später bemerkte der Senior, dass aus dem Scheinfach seines Geldbeutels ein 50-Euro-Schein fehlte. Der 77-jährigen Dame entwendete der Mann auf dieselbe Weise einen Betrag in Höhe von 150 Euro. Der Täter ist etwa 40-45 Jahre alt, 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß, hat grau-melierte schwarze Haare und eine kräftige Figur. Er war gut gekleidet und sprach deutsch mit ausländischem Akzent.

Sindelfingen: Autos beschädigt

Scheinbar wahllos vergriff sich ein bislang unbekannter Täter in der Nacht zum Mittwoch an mehreren Fahrzeugen die in der See-, Sommerhofen- und Hohenzollernstraße abgestellt waren. Der Unbekannte zerkratzte die Wagen der Hersteller Ford, Peugeot und Citroen und trat zudem noch Außenspiegel sowie Seitenblinker ab. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 9.000 Euro angegeben.

Böblingen: Sachbeschädigung

Ein bislang unbekannter Täter schlug im Zeitraum zwischen Dienstag 18:30 Uhr und Mittwoch 06:40 Uhr eine Scheibe an der Glastür zum Treppenabgang in die Tiefgarage der Kongresshalle ein und verletzte sich dabei. Sein weiterer Weg führte ihn in die Steinbeissstraße, wo er schließlich die Glasscheibe der Fensterfassade einer Firma eintrat, so dass ein Loch entstand. In das Gebäudeinnere gelangte der Unbekannte mutmaßlich nicht. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 500 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: