Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Eine Verletzte bei Zimmerbrand

Ludwigsburg (ots) - Vermutlich durch einen technischen Defekt ist am Dienstagvormittag, gegen 11:00 Uhr, die Lüftungsanlage in einem Badezimmer im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Hornberger Straße in Brand geraten. Der Brand wurde durch die 59-jährige Anwohnerin bemerkt, die zunächst vom Balkon aus um Hilfe rief und anschließend bis zum Eintreffen der Feuerwehr mit der Brandbekämpfung begann. Dabei zog sie sich vermutlich eine Rauchgasvergiftung zu und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften am Brandort war, löschte die Lüftungsanlage vollständig ab. Die Wohnräume wurden durch Rußniederschlag in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 10.000 Euro. Weitere Wohnungen im Gebäude waren nicht betroffen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: