Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Asperg: Versuchter Einbruch in Wohnhaus; Ludwigsburg: Trickdiebstahl; Markgröningen: Sachbeschädigung an Verwaltungsgebäude

Ludwigsburg (ots) - Asperg: Versuchter Einbruch in Wohnhaus - Zeugenaufruf

Offenbar von den heimkehrenden Bewohnern gestört ergriff ein Einbrecher am Montag gegen 18:45 Uhr im Amselweg die Flucht. Zuvor hatte der Unbekannte versucht, ein Fenster im rückwärtigen Bereich des Wohnhauses aufzubrechen. Da dies nicht gelang, schlug er eine Fensterscheibe ein. In dem Moment kehrten die Bewohner zurück, der Täter ließ von seinem Vorhaben ab. Sachdienliche Hinweise nimmt der Polizeiposten Möglingen, Telefon 07141/481291, entgegen.

Ludwigsburg: Trickdiebstahl

In der Stadtmitte nutzte ein Trickdieb am Freitag gegen 13:30 Uhr die Hilfsbereitschaft eines 72-Jährigen aus. Der unbekannte Täter sprach den älteren Passanten in der Nähe des Holzmarkts an und bat ihn, zwei Euro zu wechseln. Als der Senior seine Geldbörse zückte, sorgte der Unbekannte durch eine Bewegung dafür, dass Gegenstände aus dem Portemonnaie zu Boden fielen. Der unbekannte Mann hob die Gegenstände auf, reichte sie dem Senior und entfernte sich. Kurz darauf musste der 72-Jährige feststellen, dass aus seinem Geldbeutel mehrere hundert Euro gestohlen worden waren. Der unbekannte Mann wurde als 40 bis 45 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß und 80 bis 85 Kilogramm schwer beschrieben. Das Polizeirevier Ludwigsburg bittet Zeugen, sich unter Tel. 07141/18-5353 zu melden.

Markgröningen: Sachbeschädigung an Verwaltungsgebäude

Einen Sachschaden von etwa 1.200 Euro richteten bislang Unbekannte an einem städtischen Verwaltungsgebäude in der Finsteren Gasse an. Zwischen Freitag, 12:30 Uhr und Montag, 07:30 Uhr schlugen die Täter an mehreren Sprossenfenstern des Hauses mindestens acht Scheiben ein. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07154/9327-0 beim Polizeiposten Markgröningen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: