Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bereich Böblingen: Verkehrsunfälle auf der BAB 81 - Gemarkung Nufringen und Weil der Stadt

Ludwigsburg (ots) - BAB 81 - Gemarkung Nufringen: Verkehrsunfall durch geplatzten Reifen

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 10.500 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 12:10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Herrenberg und Gärtringen ereignete. Der 38 Jahre alte Lenker eines Lkw Mercedes war in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs, als bei seinem Fahrzeug plötzlich der Reifen vorne links platzte. Geistesgegenwärtig gelang es ihm seinen Lkw auf dem rechten Fahrstreifen zu halten. Der nachfolgende 54-jährige Fahrer eines Renault-Kleintransporters und der 39 Jahre alte Lenker eines VW Golf konnten nicht rechtzeitig ausweichen und fuhren über die Reifenteile, so dass ihre Wagen beschädigt wurden.

Weil der Stadt: Verkehrsunfall mit Sattelzugmaschine

Der 51 Jahre alte Lenker einer Sattelzugmaschine befuhr am Montag gegen 11:50 Uhr die Borsigstraße in Richtung Ferdinand-Porsche-Straße. An der Kreuzung zur Ferdinand-Porsche-Straße bog er nach rechts ab, um der Borsigstraße in Richtung Kreisstraße 1020 zu folgen. Während des Abbiegens kollidierte der Unterfahrschutz der rechten Seite seines Anhängers mit einem ordnungsgemäß auf einem Stellplatz geparkten Ford Mondeo, der in der Folge noch auf einen daneben stehenden Hyundai geschoben wurde. Insgesamt entstand an den Fahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von 6.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: