Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der Autobahn 81 Gemarkung Sindelfingen, Verkehrsunfallflucht in Magstadt

Ludwigsburg (ots) - Drei Leichtverletzte bei Auffahrunfall auf der Autobahn 81 Gemarkung Sindelfingen: Bei stockendem Verkehr in Fahrtrichtung Singen mussten am Freitag gegen 16.35 Uhr ein 46-jähriger VW Touran Fahrer sowie ein 20-jähriger VW Polo Fahrer ihre Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen bis zum Stillstand abbremsen. Dies gelang dem nachfolgenden Mercedes Benz Fahrer nicht und der 34-Jährige fuhr auf die stehenden Fahrzeuge auf, so dass diese zusammen geschoben wurden. Durch den Aufprall wurden eine 40-jährige Mitfahrerin im VW Polo sowie der 34-jährige Mercedes Benz Fahrer und ein weiterer Mitfahrer leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden betrug etwa 10.000 Euro.

Verkehrsunfallflucht in Magstadt: Im Bereich der Wendeplatte in der Friedenstraße stieß ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Freitag, in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr, gegen einen geparkten Mercedes Benz und verursachte hierbei am hinteren Fahrzeugeck der A-Klasse einen Schaden von geschätzten 5.000 Euro. Da sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sucht das Polizeirevier Sindelfingen, Tel.: 07031 / 697-0, Zeugen. Im Tatzeitraum wurde ein weißes Fahrzeug beobachtet wie dieses in die Sackgasse hinein und auf wieder heraus fuhr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: